Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Berta Pettmesser spendet an den Freundeskreis

14.02.2015

Berta Pettmesser spendet an den Freundeskreis

Anfang Februar beging Berta Pettmesser vom Bauunternehmen Paul Pettmesser ihren 75. Geburtstag. An diesem Tag hat sie bewusst auf Geschenke verzichtet und um Spenden für den Freundeskreis der Kliniken St. Elisabeth gebeten. Die vielen Gratulanten gaben gern und am Ende stockte die Firma Pettmesser den Betrag auf, sodass 3000 Euro zusammenkamen. Dieses Geld brachte das Geburtstagskind nun bei den Kliniken vorbei und übergab es an die Vorsitzenden des Freundeskreises, Werner Hommel und Roswitha Haß sowie an Generaloberin Sr. M. Goretti Böck, die sich alle über diese großzügige Spende freuten. Unser Bild zeigt (von links) 1. Vorsitzende Werner Hommel, Berta Pettmesser, Generaloberin Sr. M. Goretti Böck und 2. Vorsitzende Roswitha Haß.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren