Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
26.06.2014

Ein Rokokojuwel

Pflichtprogramm für jeden Günzburg-Besucher: die Frauenkirche. Eines der Wahrzeichen im Herzen der Großen Kreisstadt wurde 1736 bis 1741 von Dominikus Zimmermann erbaut. Im Werk des berühmten Baumeisters steht die Frauenkirche zwischen der Wallfahrtskirche Steinhausen (bei Biberach) und der weltbekannten Wieskirche (bei Steingaden). Die Kirche wurde von 1993 bis 2002 mit einem Kostenaufwand von 5,5 Millionen Euro restauriert und zeigt heute ein duftig-leichtes Erscheinungsbild, das seinesgleichen sucht. Bei der Führung am Freitag, 27. Juni, um 19 Uhr spielt Kirchenführer Siegfried Ranz auch einige Stücke auf der Orgel. Treffpunkt ist beim Haupteingang der Frauenkirche.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.