Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Farben- und Formenvielfalt im Südwesten der USA

19.02.2015

Farben- und Formenvielfalt im Südwesten der USA

Helmut Salfer zeigt Bilder einer dreiwöchigen Rundreise durch den Südwesten der USA mit ihren großartigen Naturparks am Freitag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Alpenvereinsheim Geltendorf.

Angefangen von Los Angeles durch das „Tal des Todes“ nach Las Vegas, weiter zum „Zion Nationalpark“, dem „Bryce Canyon“, „Arches NP“ (Foto) und „Canyonlands NP“ über „Mesa Verde“, „Santa Fe“ und „Phönix“ bis zum „Joshua Tree NP“ geht die Fotoreise. Steppen, Halbwüsten und Wüsten prägen über weite Strecken das Landschaftsbild. Gerade darin liegt der besondere Reiz des Südwestens der USA. Nur spärlich von Pflanzen bedeckte Gesteinsformationen präsentieren sich in wechselnder Farben- und Formenvielfalt von atemberaubender Schönheit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren