Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Markt Wald: „Historisches Marcktfest auff’m Waldt“ startet heute

27.06.2014

Markt Wald: „Historisches Marcktfest auff’m Waldt“ startet heute

2 Bilder

Böllerschützen eröffnen das „Historische Marcktfest auff’m Wald“ am heutigen Freitag, 27. Juni, um 19.30 Uhr auf der Marktplatzbühne. Den Festakt begleiten der Projektchor unter der Leitung von Matthias Janetti und der Musikverein Markt Wald. Anschließend tauchen Mitwirkende und Besucher beim Lagerleben mit Spiel, Tanz, Gesang und Bewirtung in die Zeit um 1593 ein. Die Markterhebung steht dann an den beiden Samstagen, 28. Juni und 5. Juli, im Mittelpunkt des Festes. Um 9.30 Uhr ziehen alle Beteiligten – und damit im Grunde so gut wie alle Markt Walder – durch das Markttor zum Marktplatz. Dort wird mit dem Aufziehen der Marktfahne und der Proklamation der Marktordnung von 1593 der Bauernmarkt eröffnet, während im Handwerkerhof Schmied, Wagner, Schreiner und Spinnerin ihr Können zeigen. Am Sonntag, 29. Juni, wird das Fest mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche fortgesetzt. Darin werden die Markt Walder Chöre die „Missa Festiva“ von Christopher Tambling zu Gehör bringen. Im Anschluss können sich die Besucher wieder wie am Tag zuvor dem Markttreiben und Lagerleben mit Turnern, Gauklern, Musikanten und Feuerspukern hingeben. Auf der Marktplatzbühne ist an beiden Samstagen und Sonntagen ein umfangreiches Programm geboten, unter anderem Aufführungen des Theatervereins, Harfenkonzerte, eine Spiel- und Tanzdarbietung der Grundschule, ein historischer Tanz der Zusamfunken, ein Auftritt der Gaukler der Abteilung Turnen und der Trommelgruppe. Daneben gibt es diverse Mitmachaktionen. Eine der ungewöhnlichsten ist das Sauaugen-Weitspucken der Jungen Mannschaft. Wer nichts verpassen will, achtet am besten auf die Schilder, auf denen die jeweiligen Veranstaltungen vor Ort angekündigt werden – oder besucht das Fest einfach an allen sechs Tagen. Der Eintritt ist schließlich frei.

Das „Historische Marcktfest auff’m Waldt“ wird an den beiden Wochenenden von 27. bis 29. Juni und von 4. bis 6. Juli entlang der Markt Walder Hauptstraße gefeiert. Freitags beginnt es um 19.30 Uhr, samstags und sonntags jeweils um 9.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.