Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. „Sauschneidn“ am Theater Ulm

10.04.2015

„Sauschneidn“ am Theater Ulm

Hansi und Rosi sind Schwiegermutter und Schwiegertochter. Sie leben in einer ganz eigenen Beziehung zwischen Liebe und Hass, Abhängigkeit und Freiheitsdrang. Hansi erkennt im Schicksal ihrer Schwiegertochter das eigene verpfuschte Leben. Dies besteht aus aufreibender Arbeit auf dem Bauernhof. Hinzu kommt ein Mann, der säuft, prügelt und fremdgeht. Ewald Palmetshofers Stück „Sauschneidn“ ist heute im Podium am Theater Ulm zu sehen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren