Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Sonne ließ den Pfingstmarkt schmelzen

12.06.2014

Sonne ließ den Pfingstmarkt schmelzen

Den wohl heißesten Pfingstmarkt seit Menschengedenken erlebte Pfaffenhausen am Pfingstmontag. Die tropische Hitze ließ nicht nur die Zahl der angemeldeten Fieranten um die Hälfte auf etwa 50 schmelzen, auch viele traditionelle Jahrmarktbesucher gingen der Hitze offensichtlich aus dem Weg. Dabei bot Pfaffenhausen mit seiner Kastanienallee in der Hauptstraße sogar noch angenehm schattige Unterstandplätze. Auch an mehreren Eisständen konnte man eine kühlende Linderung suchen. Dagegen war der Anblick von warmen Socken kaum zu ertragen. So zogen sich die trotz der Hitze noch überraschend zahlreichen Marktbummler meist recht bald in die kühlen Geschäfte zum Einkaufsbummel zurück. Auch die Wirts- und Biergärten standen hoch im Kurs, wenn diese neben kühlen Getränken auch angenehmen Schatten zu bieten hatten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.