Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Tanztheaterstück im Alten Theater Ulm

24.02.2015

Tanztheaterstück im Alten Theater Ulm

„Wer nicht verrückt wird, der ist nicht normal“: Am heutigen Dienstag, 24. Februar, zeigt das Theater an der Donau letztmalig das von Judith Seibert choreografierte Tanztheaterstück. Fünf Tänzer und Tänzerinnen meistern zwischen fünf Stühlen den Grat zwischen Witz und Wahn – was ist normal, und was ist verrückt? Beginn der Veranstaltung im Alten Theater Ulm ist um 19.30 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren