Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Schrobenhausen: Darum ist die Bauer AG mit dem Geschäftsjahr 2021 nicht zufrieden

Schrobenhausen
23.06.2022

Darum ist die Bauer AG mit dem Geschäftsjahr 2021 nicht zufrieden

Der von Bauer neu entwickelte Bauer Dive Drill bohrt vor der französischen Atlantikküste 190 Bohrlöcher für einen Windpark mit 62 Windrädern.
Foto: Bauer AG

Plus Die Bauer AG aus Schrobenhausen arbeitet sich aus der Verlustzone und hat einige Entwicklungen im Köcher, die weltweit gebraucht werden.

Zufrieden konnten die Bauer-Aktionäre mit dem Geschäftsjahr 2021 nicht sein. Keine Gewinne, also auch keine Gewinnausschüttung, so das Ergebnis der Jahreshauptversammlung, die online durchgeführt wurde. Aber trotz der Unwägbarkeiten durch die Pandemie und durch den Krieg in der Ukraine arbeitet sich der Schrobenhausener Konzern langsam aber stetig in Richtung Gewinnregion vor. Vorbildlich ist dabei das Segment Ressources, in dem die Bauer AG zum Beispiel Verfahren zur Grundwasserreinigung und für die Nutzung von Geothermie anbietet. Innovationen hält das Unternehmen auch im Segment Bau und bei der Maschinenentwicklung bereit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.