Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
So soll das Grundstück für das Ärztehaus in Ried in zwei Jahren aussehen. Viel Grün, der renaturierte Eisbach und Ruhebänke, die zum Verweilen einladen, zaubern eine idyllische Atmosphäre.
Ried

Ried bekommt ein neues Ärztehaus in zentraler Lage

Plus Auf dem Gelände vor dem Edeka will sich Internist Dr. Martin Polski niederlassen - mit weiteren Ärzten. Damit erfüllt sich für viele Menschen in Ried ein Wunsch.

Hausärzte sind gerade auf dem Land gesucht. Dabei können Kommunen einiges tun, um attraktiv für Mediziner zu sein - auch im Landkreis Aichach-Friedberg.
Kommentar

Medizinermangel: So klappt das Projekt "Landarzt" in Aichach-Friedberg

Plus Auf dem Land finden Hausärzte nur schwer eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Dabei können Kommunen durchaus einiges dafür tun, dass sich Mediziner ansiedeln.

In unserer Serie "Wohnen im Wittelsbacher Land" befassen wir uns mit den vielen Facetten des Themas im Landkreis Aichach-Friedberg.
Aichach-Friedberg

Alle Artikel zum Thema "Wohnen im Wittelsbacher Land"

Bauen, Mietpreise, neue Wohnkonzepte: Das Thema Wohnen bringt viele Facetten mit sich - auch im Landkreis Aichach-Friedberg. Wir widmen uns dem Thema mit einer Serie.

Ihre persönlichen Empfehlungen

Friedberger Allgemeine KOMPAKT

Die wichtigsten Nachrichten aus Friedberg und Umgebung, Montag bis Freitag um 19 Uhr.

Lokale Nachrichten
Um die notfallmedizinische Versorgung im Kreis Aichach-Friedberg war es zum Jahreswechsel 2019/2020 nicht gut bestellt. Im April 2021 stieg das Aichacher Krankenhaus in den Notarztdienst ein.
Aichach-Friedberg

Nach Desaster von Weihnachten 2019: Wie steht es um die Notarzt-Versorgung?

Plus Zum Jahreswechsel 2019/2020 war die notärztliche Versorgung in Aichach-Friedberg katastrophal. Was hat sich seitdem getan? So beurteilen Fachleute die Situation.

Bashar Broo ist Spielertrainer beim SC Oberbernbach.
Aichach-Friedberg

Fußball-Expertentipp: Oberbernbachs Spielertrainer setzt auf FC Bayern München

Plus Eigentlich drückt Oberbernbachs Spielertrainer Bashar Broo Borussia Dortmund die Daumen. Dennoch sieht er den FC Bayern vorne. Was er dem FC Augsburg zutraut.

Nathalie Gronau, Elisabeth Arnold und Vanessa Lhalhe (von rechts) spielen sich schon mal ein für den nächsten Casinoabend des Meringer Jugendtreffs.
Mering

Hoch pokern für ein pädagogisches Angebot im Jugendtreff Mering

Plus Bereits zum zweiten Mal wird am 22. Oktober der Meringer Jugendtreff zur Spielbank. Weitergeführt wird damit auch die gute Kooperation mit dem Familienstützpunkt Süd.

Der neu gewählte Obmann Franz Ludwig Haltmeir (links) bedankt sich bei Vorgänger Stefan Raube.
Fußball

Ein Friedberger leitet die heimische Schiedsrichter-Gruppe

Franz Ludwig Haltmeir ist neuer Schiedsrichter-Obmann der Gruppe Ostschwaben. Der 25-jährige Friedberger war zuvor bereits Stellvertreter.

Die notfallmedizinische Versorgung im Landkreis Aichach-Friedberg hat sich verbessert, seit im April das Aichacher Krankenhaus in den Notarzt-Dienst eingestiegen ist.
Kommentar

Menschen müssen sich im Notfall auf schnelle Hilfe verlassen können

Plus Die notfallmedizinische Versorgung in Aichach-Friedberg hat sich verbessert. Das war nach den unhaltbaren Zuständen zum Jahreswechsel 2019/2020 dringend nötig.

Die Neugestaltung des Verkehrsraums am Meringer Schulzentrum ist abgeschlossen und die Ambérieustraße wieder freigegeben. Bürgermeister Florian Mayer (rechts) und Landrat Klaus Metzger (links) tragen mit den Schulleiterinnen und Schulleitern den Absperrzaun weg.
Mering

Die Ambérieustraße ist wieder frei, die Verkehrssituation entschärft

Plus Viele Jahre ist geplant worden. Nun ist die Umgestaltung des Verkehrsraums im Schulzentrum abgeschlossen. Die Verantwortlichen sprechen von einer guten Lösung.

Meinung
Anna (links) und Nazlia erzählen in dem Bürgerbühnen-Stück „Unter einem Dach?“ ihre persönlichen Geschichten.
Stationentheater

Das Junge Theater Augsburg erzählt Geschichten vom Wohnen

Plus Warum hängen Klobrillen in St. Petersburg an der Wand und was hat eine Orchidee mit Aleppo zu tun? Das Junge Theater hat mit Bürgern „Unter einem Dach?“ erarbeitet.

Was Stiftungen für benachteiligte Menschen tun können, diskutierten beim Fugger-Forum Next 500 (von links) Arnd Hansen (Kartei der Not), Fußballer Neven Subotic, Theresia Gräfin Fugger von Glött (Fuggerei-Stiftung) und Annette Heuser (Beisheim-Stiftung).
Next 500 Forum

Fußballspieler Neven Subotic spricht über seine Stiftung für Kinder

Plus Theresia Gräfin Fugger lud Stifter zum Austausch ein, wie ihre Initiativen Selbstbestimmung fördern - etwa Neven Subotic mit seinem Projekt.

Skulpturen von Silvia Siemes aus der Serie „Bleiben, Warten“ und großformatige Gemälde von Franz Baumgartner zeigt die Ecke-Galerie.
Ausstellung

Die Augsburger Galerie Cyprian Brenner schafft Momente der Andacht

Plus Um das Zusammenspiel von Mensch und Natur dreht sich die aktuelle Ausstellung in der Galerie Cyprian Brenner. Zu gehen gibt es Werke von Franz Baumgarten und Silvia Siemes.

Aileen Schneider inszenierte „In der Strafkolonie“.
Staatstheater Augsburg

"Zuschauer werden zu Mittätern gemacht": Regisseurin über "In der Strafkolonie"

Plus Nach Ende des Lockdowns kommt endlich am Staatstheater die Philip-Glass-Kammeroper "In der Strafkolonie" heraus. Ein Gespräch mit Regisseurin Aileen Schneider.

Lokalsport

Der neu gewählte Obmann Franz Ludwig Haltmeir (links) bedankt sich bei Vorgänger Stefan Raube.
Fußball

Ein Friedberger leitet die heimische Schiedsrichter-Gruppe

Franz Ludwig Haltmeir ist neuer Schiedsrichter-Obmann der Gruppe Ostschwaben. Der 25-jährige Friedberger war zuvor bereits Stellvertreter.

Das Training hat sich gelohnt: Martin Michelius aus Mering wurde bei den Weltmeisterschaften in der Sportart Hyrox Siebter.
Mering

Warum Extremsportler Martin Michelius das WM-Podest verpasst

Plus Martin Michelius wird bei der WM in der Sportart Hyrox Siebter. Ein Fehler kostet dem 32-Jährigen das Podest. Warum der Polizist künftig sein Training umstellt.

Im Reitpark Mergenthau fand das Finale des schwäbischen Dressurpokals statt. Höhepunkt war die Dressurprüfung der Klasse M** (hier Beatrice Schmidt-Diedrichs vom Ulrichshof Königsbrunn).
Reitsport

So lief das Dressurturnier in Mergenthau

Plus Mit dem Finale des schwäbischen Dressurpokals ist die Turnierserie 2021 im Reitpark Mergenthau beendet. Wie die Bilanz ausfällt und wie es 2022 weitergeht.

Sebastian Klement (rotes Trikot) vom TSC Mering bot den heimischen Fans einen spektakulären Kampf.
Ringen

Meringer Ringer erobern Tabellenspitze

Plus Die Ringer des TSC Mering gewinnen ihren ersten Heimkampf deutlich gegen St. Wolfgang und übernehmen Tabellenführung.

Moritz Willis (blaues Trikot) und der Kissinger SC schlugen auch den starken Aufsteiger TSV Pfersee. Allerdings zeigte der KSC erneut eine Schwäche.
Fußball-Nachlese

Kissing und die sonderbare Schwäche vom Elfmeterpunkt

Plus Der Kissinger SC überzeugt beim 1:0 über Pfersee durch eine starke Defensivleistung. Warum Trainer Marco Henneberg trotzdem einiges zu besprechen hat.

Themenwelten
Anzeige
Aus der Region
Das neue Verkehrsleitsystem, hier eine Anzeigetafel an der Bgm.-Ackermann-Straße, wird kommende Woche in Betrieb gehen.
Augburg

Das neue Augsburger Verkehrsleitsystem geht jetzt in Betrieb

Plus Nach jahrelangen Planungen sollen die LED-Tafeln ab kommender Woche den Weg in die Parkhäuser weisen. Der Handel hält das System für überfällig, es gibt aber auch Kritik.

Die Gemeinde Baar soll einen Waldkindergarten bekommen, eventuell als Gruppe des bestehenden Kindergartens St. Laurentius.
Baar

Baar soll einen Waldkindergarten bekommen

Plus Ab September 2022 soll der Kindergarten St. Laurentius um eine Waldkindergartengruppe erweitert werden. Eine Gemeinderätin hat Bedenken wegen der Trägerschaft.

Erinnerung an „den besten Papa“: ein Holzkreuz im Garten einer Familie im Landkreis Landsberg.
Ein Jahr danach

Tödliches Unglück auf Baustelle in Denklingen – eine Witwe erzählt

Plus Im Oktober 2020 sterben vier Männer bei einem Unfall auf einer Baustelle bei Landsberg. Auch der Ehemann von Patricia. Nun gibt sie Einblick in ihr Seelenleben.

Geräuschlose Elektroautos können für blinde Menschen zu einer großen Gefahr werden.
Fischach

Lautlose E-Autos im Landkreis Augsburg: für blinde Menschen eine Gefahr

Plus Modern, leise, umweltfreundlich: E-Autos sollen die Zukunft sein. Für Rosemarie Gerstl stellen sie ein Risiko dar. Künstliche Warntöne sind noch zu selten.