Newsticker

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat sich mit Corona infiziert
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 1000 Jahre Mering: Auflage von 1000 Stück für die Ortschronik

Veröffentlichung

28.04.2020

1000 Jahre Mering: Auflage von 1000 Stück für die Ortschronik

Vereinbarte Längen: Autoren müssen Beiträge kürzen und bis Juni liefern. Das Buch wird 720 Seiten dick und kostet 79 Euro

Das große Jubiläum „1000 Jahre Mering“ will die Marktgemeinde 2021 feiern. Zum Auftakt soll im März ein Festakt stattfinden. Bis zu diesem Termin die umfassende Ortschronik fertigzustellen erweist sich zunehmend als Herausforderung. Der Gemeinderat hat zu der Veröffentlichung einige Eckpunkte beschlossen. Für die Autoren ist dies mit einem nun endgültigen Abgabeschluss verbunden.

Eigentlich gab es für die Beiträge schon ein Stichdatum im Januar, doch wie Bürgermeister Hans-Dieter Kandler berichtete, sind einige dennoch nicht fertig geworden. Außerdem hätten die Schreiber in der Begeisterung für ihr Thema oft Schwierigkeiten, die vereinbarten Längen einzuhalten. Der Bürgermeister erzählte von einem Autor, der vier Seiten zu einem Thema hätte verfassen sollen, jedoch 30 Seiten lieferte. Zudem sei er nicht bereit, an seinen Beiträgen noch etwas zu kürzen. Deswegen habe nun eine neue Autorin die entsprechenden Themen übernommen.

Veröffentlicht werden soll die Ortschronik im Context Verlag Augsburg. Derzeit liegen dem Verlag 20 fertige Beiträge von insgesamt 58 vor. Einige weitere Artikel sind von den Autoren schon abgeschlossen, werden jedoch noch von Stefan Breit überprüft. Den Historiker hat die Marktgemeinde engagiert, um sicherzustellen, dass die Chronik korrekt ist und wissenschaftlichen Ansprüchen genügt.

1000 Jahre Mering: Auflage von 1000 Stück für die Ortschronik

Damit das Werk rechtzeitig erscheint, müssen zwingend alle Beiträge bis Mitte Juni beim Verlag vorliegen. Kandler berichtete, dass er alle ausstehenden Autoren angeschrieben habe und diese die Rückmeldung gaben, dass sie diesen Termin einhalten können.

Die Kosten für die Marktgemeinde hängen von der Auflage und der Stückzahl ab. Zur Debatte standen ein Umfang von 720 Seiten, 752 Seiten oder 784 Seiten. Schnell einigten sich die Räte auf die geringste Seitenzahl. Dabei kostet eine Auflage von 500 Stück 107000 Euro, 750 Stück 109000 Euro und 1000 Stück 111000 Euro. Weil die höhere Auflage im Verhältnis nur wenig teurer ist, stimmte der Gemeinderat mit 12:9 Stimmen dafür, gleich 1000 Exemplare drucken zu lassen.

Man einigte sich auf einen Verkaufspreis von 79 Euro, der für den Markt Mering nicht kostendeckend ist. Die Ortschronik diene jedoch dem Renommee der Kommune, wie Bürgermeister Hans-Dieter Kandler erläuterte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren