Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 14-Jährige radelt mit zwei Promille durch Friedberg und baut Unfall

Friedberg

13.08.2020

14-Jährige radelt mit zwei Promille durch Friedberg und baut Unfall

Ein betrunkenes Mädchen verursachte am Mittwochmorgen einen Unfall in Friedberg.
Bild: Uli Deck, dpa (Symbolfoto)

Ein junges Mädchen radelte morgens durch Friedberg und stieß mit einem geparkten Auto zusammen. Der Grund: Sie war sturzbetrunken.

Ein betrunkenes Mädchen verursachte am Mittwochmorgen einen Unfall in Friedberg. Die 14-Jährige radelte gegen 10.40 Uhr die Schützenstraße in Richtung Augsburger Straße entlang. Dabei fuhr sie gegen den am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw eines Anwohners.

Betrunkenes Mädchen verursacht Unfall in Friedberg

Das Mädchen stürzte und zog sich laut Friedberger Polizei leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch im Atem der Radfahrerin fest – laut Test hatte sie fast zwei Promille Alkohol im Blut. Die Beamten brachten die 14-Jährige anschließend zu ihren Eltern. Bei dem Unfall entstand an den beiden Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 1700 Euro. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren