1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 15 Jahre trug er das Kreuz

Andechswallfahrt in Merching

16.05.2018

15 Jahre trug er das Kreuz

Ein letztes Mal trug Andreas Escher das Kreuz für die Merchinger Andechspilger.
Bild: Christina Riedmann-Pooch

Andreas Escher gibt sein Ehrenamt bei Merchings Pilgern ab.

Sehr beliebt ist bei den Merchingern die Andechs-Wallfahrt als Höhepunkt der Bittwoche, bei der sich auch in diesem Jahr wieder einige Wallfahrer aus Steinach anschlossen. Bereits um 0.45 Uhr begannen die Wallfahrer ihre Pilgerreise mit einem Gottesdienst, der sie zu Fuß mit einer Schiffsüberfahrt über den Ammersee über das Kiental zum Heiligen Berg nach Andechs führte.

Von „einem geschenkten Tag“ sprachen die aktiven Wallfahrer dankbar, die bei bestem Wetter wieder mit dem Zug wohlbehalten kurz vor 18 Uhr nach Merching zurückkamen. Pfarrer Xavier, Ministranten mit den Kirchenfahnen, Familienangehörige, Verwandte und Freunde nahmen ihre Wallfahrer wieder mit Blumen und Glückwünschen am Bahnhof zum Kirchenzug in Empfang. Ganz besonders Kreuzträger Andreas Escher erwartet, der seit 15 Jahren das geschmückte Kreuz nach Andechs trug. Er hatte für sich selbst beschlossen, dies bis zu seinem 50. Geburtstag als Ehrenamt und somit 2018 das letzte Mal auf der Wallfahrt zu übernehmen. Pfarrer Xavier und Martin Dittebrand würdigten in der abschließenden Dankandacht seine Verdienste als zuverlässiger Kreuzträger und die jahrelange Organisation der Wallfahrt. Künftig werden Christian Failer und Michael Jaser Kreuzträger sein.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_JOR1956.JPG
Verkehr in Friedberg

Mehr Tempo-30-Zonen in Friedberg

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen