1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 20-Jähriger fährt in Grünanlage und bleibt stecken

Polizeireport Friedberg

11.09.2018

20-Jähriger fährt in Grünanlage und bleibt stecken

An der Bepflanzung entsteht ein Schaden von rund 500 Euro.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Weil er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs ist, verliert ein Autofahrer die Kontrolle: Er landet in einer Grünanlage.

Am Montagmittag ist ein 20-Jähriger beim Einbiegen von der Münchner Straße in die Engelschalkstraße in Friedberg von der Straße abgekommen. Er fuhr in die Grünanlage eines dort ansässigen Betriebs. Die Polizei vermutet, dass der 20-Jähriger mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Weil sich der Wagen in der Grünanlage festgefahren hatte, musste er geborgen werden. An der Bepflanzung entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Fri_Landhaus_Sigl_Biergarten.jpg
Gastronomie in Friedberg

Plus Warum hat das Landhaus Sigl geschlossen?

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket