Newsticker

Corona: Altmaier fordert Überprüfung der bisherigen Corona-Maßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 200000 Euro für den Landkreis

14.05.2014

200000 Euro für den Landkreis

Landesstiftung finanziert Projekte in Mering und Friedberg

Der Landkreis Aichach-Friedberg erhält von der bayerischen Landesstiftung Fördermittel für insgesamt fünf Projekte. Insgesamt fließen 214100 Euro in das Wittelsbacher Land. Das berichtete bei einem Besuch in Mering am Montagnachmittag der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko.

Den größten Anteil der Fördermittel erhält demnach Mering mit 190000 Euro. Für den denkmalpflegerischen Mehraufwand fließen 180000 Euro in die Sanierung der Kirche Sankt Michael. 10000 Euro werden zudem in die Filialkirche Mariä Himmelfahrt investiert. Für das Anwesen „St. Jakobs-Platz 4“ in Friedberg gibt es darüber hinaus einen Zuschuss von 9000 Euro. Die katholischen Pfarrkirchen St. Laurentius und St. Elisabeth in Aulzhausen werden mit 5100 Euro und St. Martin in Unterbernbach mit 10000 Euro unterstützt, erklärte der Abgeordnete Tomaschko. (sev)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren