Newsticker

Weltärztebund-Chef: Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag droht zweiter Lockdown
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 30 Flüchtlinge kommen nach Unterbergen

22.04.2015

30 Flüchtlinge kommen nach Unterbergen

Heute ist ab 19 Uhr die Infoveranstaltung

Die Gemeinde Schmiechen steht vor einer großen Herausforderung. In den nächsten Wochen sollen 30 Flüchtlinge in Unterbergen in einem ehemaligen Bauernhof untergebracht werden. Heute findet dazu eine Infoveranstaltung ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus in Unterbergen statt.

Bereits im Vorfeld wurden die Bürger in einem Informationsbrief informiert. „Wir werden die Flüchtlinge mit offenen Armen begrüßen“, sagt Bürgermeister Josef Wecker. Er hat bereits erste Angebote von Bürgern, die sich in einem Helferkreis engagieren wollen. Dennoch sei es auch eine Herausforderung für den 330 Einwohner zählenden Ort Unterbergen. „Wir haben hier kaum Infrastruktur, keinerlei Einkaufsmöglichkeiten, keinen Arzt und keine Schulen“, so Bürgermeister Wecker, „die Flüchtlinge müssen für jede Erledigung den Bus benutzen.“ Die Neuankömmlinge würden enorme Unterstützung benötigen. Um Problematiken anzusprechen und einen Helferkreis zu organisieren, trifft man sich im Feuerwehrhaus. (sev)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren