Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 33.000 Euro Schaden bei Frontalzusammenstoß in Dasing

Dasing

13.08.2020

33.000 Euro Schaden bei Frontalzusammenstoß in Dasing

Einen Frontalzusammenstoß zweier Autos meldet die Polizei aus Dasing.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Dasing will ein BMW-Fahrer einem Auffahrunfall entgehen. Das wird ihm jedoch zum Verhängnis - es kommt zum Unfall.

Einen Frontalzusammenstoß zweier Autos meldet die Polizei aus Dasing. Auf der dortigen Taitinger Straße war am Mittwochmorgen ein 47-Jähriger mit seinem BMW unterwegs. Der vor ihm fahrende Pkw bremste ab, woraufhin der BMW-Fahrer auf die Gegenspur auswich, um einen Auffahrunfall zu vermeiden.

Unfall durch Frontalzusammenstoß in Dasing: 33.000 Euro Schaden

Dabei kollidierte sein Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden Opel. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu, der 78-jährige Opel-Fahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 33.000 Euro. (pos)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren