Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 37-Jährige nahe des Merchinger Mandichosees bei Auffahrunfall verletzt

Merching

30.01.2020

37-Jährige nahe des Merchinger Mandichosees bei Auffahrunfall verletzt

Auffahrunfall am Merchinger Mandichosee.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 18-Jähriger hat auf Höhe des Merchinger Mandichosees zu spät gebremst. Beim daraus resultierenden Unfall verletzte sich eine 37-Jährige.

Nahe des Mandichosees in Merching ist es zu einem Unfall mit einer Verletzten gekommen. Am Mittwoch gegen 17 Uhr fuhr ein 51-Jähriger mit seinem Kia die Verbindungsstraße zwischen Königsbrunn und Mering in Richtung Mandichosee entlang. Im Bereich des Sees musste der 51-Jährige laut Polizei verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen.

Ein 18-Jähriger mit seinem Audi bemerkte die Situation zu spät und prallte gegen den Kia. Die 37-jährige Beifahrerin des Kia-Fahrers erlitt leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bobingen. Es entstand ein Sachschaden von 1300 Euro. (tril)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren