Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. 50-Jahr-Feier zwischen Friedberg und Völs steigt in Etappen

Partnerschaft

11.03.2009

50-Jahr-Feier zwischen Friedberg und Völs steigt in Etappen

Die Weichen für das Partnerschaftsjubiläum mit dem Südtiroler Bergort Völs am Schlern sind weitgehend gestellt. Die 50-Jahr-Feier steigt in zwei Etappen: Vom 15. bis 17. Mai hier in Friedberg und vom 18. bis 20. September in Völs. Die beiden Partnerschaftskomitees, die Stadt Friedberg und die Gemeinde Völs feilen intensiv an den Veranstaltungen, die dem besonderen Ereignis angemessen sein sollen. Von Otmar Selder

Friedberg Die Weichen für das Partnerschaftsjubiläum mit dem Südtiroler Bergort Völs am Schlern sind weitgehend gestellt. Die 50-Jahr-Feier steigt in zwei Etappen: Vom 15. bis 17. Mai hier in Friedberg und vom 18. bis 20. September in Völs. Die beiden Partnerschaftskomitees, die Stadt Friedberg und die Gemeinde Völs feilen intensiv an den Veranstaltungen, die dem besonderen Ereignis angemessen sein sollen.

Für Partnerschaftspräsident Reinhard Pachner ist es ein Anliegen, dass neben den Offiziellen und den Musikanten und Künstlern auch die Friedberger Bevölkerung weitgehend Gelegenheit erhält, an diesen Jubelfeiern teilzunehmen. Das gilt vor allem für den Festabend am 16. Mai in der Friedberger Stadthalle. Die Organisation wird zwar durch die Kündigung des Cafeteriawirtes erschwert, aber in Gemeinschaftsarbeit zwischen Stadt und Komitee sollen dennoch gastronomisch Zeichen zu "moderaten Preisen" gesetzt werden. Aufgetischt wird "Bayrisches", aber der Südtiroler Speck wird nicht fehlen. Wer am Festabend teilnehmen möchte, sollte sich mit der Stadt Friedberg oder mit dem Partnerschaftskomitee in Verbindung setzen. Ein buntes Programm ist vorgesehen mit der Völser Kapelle, der Stadtkapelle Friedberg und weiteren Kulturträgern aus beiden Orten.

Mittagessen im Schlosshof

50-Jahr-Feier zwischen Friedberg und Völs steigt in Etappen

Die Begegnung im Mai mit den Völsern beginnt bereits am Freitag und wird am Samstagvormittag nach dem Eintreffen mit einem "Saugrillen" bei 3. Bürgermeister Manfred Losinger in Wulfertshausen fortgesetzt. Am Nachmittag des Samstags ist ein Empfang im Schlosshof durch die Stadt Friedberg und Bürgermeister Dr. Peter Bergmair geplant.

Am Sonntag wird nach einem Kirchenzug in der Pfarrkirche Sankt Jakob um 9.15 Uhr die Jubiläumsmesse gefeiert, die von der Kapelle Völs musikalisch umrahmt wird. Ein Jazz-Frühschoppen und ein Mittagessen im Schlosshof werden das Jubiläumstreffen beschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren