Newsticker

Biontech und Pfizer: Großbritannien lässt Corona-Impfstoff zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Abenteuer mit der Kolpingkapelle

Auftritt

15.11.2018

Abenteuer mit der Kolpingkapelle

Besonderes Herbstkonzert in Mering

Das diesjährige Herbstkonzert der Kolpingkapelle Mering steht unter dem Motto „Abenteuer“. Am Sonntag, 25. November, um 17 Uhr präsentieren die Musiker unter der Leitung von Philipp Kufner in der Ambérieuhalle in Mering verschiedene Werke, in denen es um Abenteuer geht.

Das erste Hauptwerk des Abends erzählt die Geschichte von Moby Dick und Kapitän Ahab. William Francis McBeth komponierte sein Werk so, dass der Zuhörer die Bilder der Rache-Geschichte über den weißen Wal förmlich vor Augen hat. Die Musik stellt die Charaktere vor, bringt die Stimmung auf hoher See zum Erklingen und macht aus den Orchestermusikern zwischenzeitlich einen zweistimmigen Chor.

Als zweiten Höhepunkt des Konzerts haben die Musiker der Kolpingkapelle die Filmmusik von Michael Kamen zu „Robin Hood – König der Diebe“ vorbereitet. Oftmals wurden die Erzählungen und Legenden um den Helden aus dem 13. Jahrhundert verfilmt, der die Reichen beraubt, um es den Armen zu geben. Die Musik aus dem Jahre 1991, in der Verfilmung mit Kevin Costner in der Hauptrolle, ist wohl noch bekannter als der Film selbst. Die Hörner der Kolpingkapelle haben bei diesem Werk ihren großen Auftritt und führen die Zuhörer damit tief in den Wald von Sherwood Forest, wo sich Robin Hood vor dem Sheriff von Nottingham versteckt hält.

Karten gibt es im Vorverkauf unter karten@kolpingkapelle-mering.de (zehn Euro, ermäßigt sechs Euro) und an der Abendkasse (Erwachsene zwölf Euro, ermäßigt acht Euro). Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren