Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Absolventen in  Kissing feiern ihren Abschluss

Kissing

21.07.2019

Absolventen in  Kissing feiern ihren Abschluss

Rektorin Christine Teuber (links) und Bürgermeister Reinhard Gürtner (rechts) gratulierten den Besten des Abschluss-Jahrgangs. Von links: Roman Tyurin, Sandra Ludwig, Lukas Glöttner, David Canic, Ali Alhelal und Ardit Kryeziu.
2 Bilder
Rektorin Christine Teuber (links) und Bürgermeister Reinhard Gürtner (rechts) gratulierten den Besten des Abschluss-Jahrgangs. Von links: Roman Tyurin, Sandra Ludwig, Lukas Glöttner, David Canic, Ali Alhelal und Ardit Kryeziu.
Foto: Brigitte Glas

Einen riesen Applaus gibt es an der Mittelschule für die 72 Neuntklässler und 40 Zehnklässler. Die Rektorin lobt das besondere Engagement.

Unter Riesenapplaus von Eltern, Geschwistern, Politikern, Mitschülern und Lehrern sind am Donnerstag 72 Neuntklässler und 40 Zehntklässler aus der Mittelschule Kissing verabschiedet worden. Alle haben nun ihren Schulabschluss in der Tasche.

„Ihr habt viel geleistet und euer Bestes gegeben!“, gratulierte die Rektorin der Kissinger Mittelschule, Christine Teuber, ihren Schulabgängern: „Ihr habt das richtig gut gemacht!“ Die Schule werde gerade diesen Jahrgang schmerzlich vermissen, denn diese Schüler stellten Schülerlotsen, Streitschlichter, Schulsanitäter und fast komplett Kissings Jugendfeuerwehr.

Kissinger Abschlussjahrgang ist besonders engagiert

Teuber dankte allen, die die Jugendlichen durch die Schulzeit begleitet haben, vor allem den Eltern und den Lehrern. Zum Beglückwünschen war auch Bürgermeister Reinhard Gürtner gekommen: „Ihr habt es geschafft!“ Er dämpfte gleich die Erwartungen, dass das Lernen nun vorbei sei: „Jetzt geht es erst richtig los!“ Nun kämen Lehre, weiterführende Schule und dann im Beruf die Weiterbildung. „Wer offen ist für Neues, hat alle Möglichkeiten.“

Jeder trage die Verantwortung für sich selbst. Die Schule habe dafür das Rüstzeug vermittelt. Der Bürgermeister ehrte sogleich die jeweils drei besten Absolventen des Qualifizierten Mittelschulabschlusses (Quali) und des M-Zweigs, der den Mittleren Schulabschluss bedeutet. Die besten beim Quali waren David Canic mit der Durchschnittsnote 1,5, Ali Alhelal (1,8) und Ardit Kryeziu (1,8). Am besten beim Mittleren Schulabschluss schnitten Lukas Glöttner (1,67), Sandra Ludwig (1,78) und Roman Tyurin (1,89) ab.

Schülersprecher blicken auf eine schöne, gemeinsame Zeit

Pfarrer Alfredo Quintero wünschte Gottes Segen und Elternbeiratsvorsitzende Silke Zaglmayr ein Leben mit Sonnenschein, Glück, Freunden und Weggefährten, die Freunde werden können.

Zuletzt kamen dann Schülersprecherin Angela Gagliostro und Klassensprecher Lukas Glöttner zu Wort. „Wir haben nicht immer verstanden, warum und weshalb wir das alles tun sollen, aber wir bedanken uns bei allen“, sagten sie. Eine gemeinsame schöne Zeit würde jetzt enden.

Das Rahmenprogramm der Abschlussfeier gestalteten die Mitschüler aus dem eigenen und auch aus den jüngeren Jahrgängen gemeinsam. Die Absolventinnen Hannah Rubey und Selina Kiser begeisterten mit zwei Liedern von Rihanna und Lady Gaga und Giacchino zeigte wie jemand tanzt der schon internationale Meisterschaften gewonnen hat.

Die siebten Klassen trugen mit „I feel it like you“ und zwei Mädchen aus der sechsten Klasse mit dem „Cup-Song“ zum Gelingen der Feier bei.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren