1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Adelzhausen: Brandursache bei Bauernhaus noch unklar

100.000 Euro Schaden

08.03.2011

Adelzhausen: Brandursache bei Bauernhaus noch unklar

Beim Brand eines Bauernhauses in Adelzhausen ist in der Nacht auf Dienstag ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Etwa 80 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren waren vor Ort.
Bild: Feuerwehr Friedberg

Im Kreis Aichach-Friedberg ist ein Bauernhaus abgebrannt. 80 Feuerwehrleute bekämpften den Brand.

In der Nacht zum Dienstag ist Bauernhaus in Adelzhausen abgebrannt. Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, wurde dabei niemand verletzt. Es entstand ein Schaden von mindestens 100 000 Euro. Wie es zu dem Brand in dem alten Bauernhaus kam, bleibt weiterhin unklar. Bisher war ein Betreten der Brandstelle nicht möglich, so dass noch keine Spurensicherung möglich war. Deshalb können nach Polizeiinfornmationen auch noch keine Aussagen zur Brandursache getroffen werden.

Gegen 3.30 Uhr war zunächst ein Zimmerbrand in einem Anwesen in der Sonnenstraße gemeldet worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort wurde stand das Bauernhaus vollständig in Flammen stand. Zur Brandbekämpfung waren rund 80 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren vor Ort. Auch der Rettungsdienst war alarmiert worden.

Die Bewohner des Hauses, zwei Männer im Alter von 64 und 66 Jahren, wurden wegen einer möglicherweise erlittenen Rauchgasvergiftung untersucht. Eine weitere ärztlichen Behandlung war jedoch nicht nötig.

Die Polizei hat bisher keine Hinweise auf eine Brandstiftung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren