Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Aichach-Friedberg: Auf einen Schrebergarten muss man in Friedberg lange warten

Aichach-Friedberg
20.08.2020

Auf einen Schrebergarten muss man in Friedberg lange warten

Manfred Bäumler bewirtschaftet bereits seit mehreren Jahrzehnten seinen Schrebergarten am Friedberger See.
Foto: Michael Postl

Plus Interessenten für Schrebergärten müssen in Friedberg zwei bis drei Jahre Geduld haben. Eine Besonderheit gibt es seit dem Dreißigjährigen Krieg.

Vor einigen Jahren waren Kleingärten noch als Ort für Spießer und Gartenzwerge verschrien. Mittlerweile ist das kleine Stückchen Land heiß begehrt. Corona hat diesem Trend zusätzlichen Schwung verliehen. Die Wartelisten sind lang.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.