Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Aichach-Friedberg: Endlich wieder Kürbis-Zeit: Wir suchen das beste Rezept

Aichach-Friedberg
05.09.2019

Endlich wieder Kürbis-Zeit: Wir suchen das beste Rezept

Am Straßenrand verkaufen Bauern wieder Kürbisse – hier nahe dem Roten Kreuz am Chippenham-Ring in Friedberg. Hokkaido ist dabei der Renner, zu Halloween laufen auch Schnitzkürbisse gut.
Foto: Ute Krogull

Bauern verkaufen wieder Kürbisse am Straßenrand in Aichach-Friedberg. Wir suchen das beste Kürbisrezept unserer Leser.

Kürbissuppe ist aus dem Speiseplan im Herbst kaum wegzudenken. Die Riesenbeere vereint viele Vorteile. Sie ist gut zu lagern, einfach und vielfältig zu verarbeiten, sogar gesund – und regional. Allein der Lohner-Hof aus Inchenhofen, eigentlich für Spargel bekannt, hat über 100 Kürbisstände am Straßenrand zwischen Ingolstadt, Ulm und München, davon viele im Wittelsbacher Land. Auch kleinere Bauern und Gärtner bieten Kürbisse an. Renner ist überall der Hokkaido, doch es gibt noch Geheimtipps.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.