Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Aichach-Friedberg: Schwachstellen bei der Corona-Impfung im Wittelsbacher Land

Aichach-Friedberg
11.01.2021

Schwachstellen bei der Corona-Impfung im Wittelsbacher Land

Menschen in Aichach-Friedberg wollen sich impfen lassen - manchmal scheitert es jedoch bereits an der Anmeldung.
Foto: Marcus Merk

Plus Impfen - ja oder nein? Claudia Kobarschik arbeitet im Friedberger Krankenhaus und hat darauf eine klare Antwort. Bürger berichten auch von Problemen.

Einen leichten Druckschmerz an der Einstichstelle habe sie gespürt, mehr nicht, sagt Claudia Kobarschik. Nach drei Tagen sei er ohnehin weg gewesen, keine Nebenwirkungen. Die 49-Jährige ist Medizinische Fachangestellte im Friedberger Krankenhaus und wurde als eine der Ersten gegen das Coronavirus geimpft. Die Tage und Wochen zuvor hat sie in ihrem Umfeld jedoch nicht nur Zuspruch erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.