1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. „Alle Neune“ als Schützenkönig

Schießen

12.01.2016

„Alle Neune“ als Schützenkönig

Copy%20of%20Hubertus%20Baindlkirch%20K%c3%b6nig(1).tif
2 Bilder
Baindlkirchs Zweiter Sportleiter Max Widmann (links) und Christian Mayer (rechts) überreichten dem inzwischen neunfachen Schützenkönig Michael Mayer (mit Kette) und seinem „Vize“ Max Alberstötter die Auszeichnungen.

Michael Mayer nimmt es bei Hubertus Baindlkirch mit einem Schmunzeln. Der Verein hat nun ein neues Ehrenmitglied

In Baindlkirch hieß es mal wieder: „Der alte Schützenkönig ist auch der neue.“ Michael Mayer konnte die Königswürde vom letzten Jahr mit einem 122-Teiler verteidigen.

Allerdings nichts wirklich Neues im Schützenverein Hubertus Baindlkirch: In seiner gesamten Schützenlaufbahn errang Mayer zuvor bereits achtmal die Königswürde und nahm das allgemeine Schmunzeln zum neunten Titel mit Humor. Vizekönig wurde aus der Schützen-Jugend mit einem 150-Teiler Max Alberstötter.

Anton Schneider wurde zum Ehrenmitglied des Schützenvereins ernannt. Seit vielen Jahren ist er ein treuer Vereinshelfer, auf dessen tatkräftige und zuverlässige Unterstützung immer gebaut werden kann und konnte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Schneider war auch lange Kassier des Vereins und Wirt des Schützenheims. Zum Dank überreichte ihm der zweite Schützenmeister eine Ehrenurkunde und ein kleines Präsent. Im Verlauf des Abends wurden auch noch die Sieger des Preisschießens, das parallel zum Königsschießen stattfand, bekannt gegeben.

Insgesamt wurden zehn Preise – Gutscheine der örtlichen Gaststätten – ausgegeben. Den ersten Platz belegte hier Reinhard Keller mit einem 8-Teiler, den zweiten Platz Michael Mayer mit einem 22-Teiler. Zur Unterhaltung wurde noch das Gewicht einer von Firma Neumeier gestifteten Wurst geschätzt. Fast auf das Gramm genau traf da Christian Karrer, der dafür die Wurst erhielt.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC_0002.JPG
Veranstaltung Friedberg

Das ist am Mega-Wochenende in Friedberg geboten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen