Newsticker
Vizekanzler Scholz rechnet mit Lockdown-Verlängerung um zwei Wochen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. An Heiligabend 2020 findet ein Gottesdienst auf dem Marienplatz statt

Friedberg

13.12.2020

An Heiligabend 2020 findet ein Gottesdienst auf dem Marienplatz statt

In Friedberg findet am Heiligen Abend ein Gottesdienst auf dem Marienplatz statt.
Bild: Sebastian Richly

Die evangelische Kirche in Friedberg hat ihr Programm für Advent und Weihnachten vorbereitet. Außergewöhnlich ist der Gottesdienst am Heiligen Abend.

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sollen in Friedberg Advent und Weihnachten feierlich begangen werden. Die evangelische Kirche hat nun ihr Programm vorgestellt:

  • Die evangelische Kirche in Friedberg hält im Advent tagsüber von 9 bis 17 Uhr die Kirche geöffnet. Dienstags, mittwochs und donnerstags gibt es von 17 bis 18Uhr Gelegenheit, Musik zu hören oder ein Gespräch zu führen.
  • In der Zachäuskirche in Stätzling wird am Freitag, 18. Dezember, um 18 Uhr Adventsandacht gefeiert.
  • Am Heiligen Abend finden Gottesdienste unter freiem Himmel in Friedberg, Stätzling und Dasing statt. Zu allen Gottesdiensten ist eine Anmeldung über die Homepage www.friedberg-evangelisch.de erforderlich. In Friedberg-Stadt findet um 15.30 Uhr und um 16.30Uhr jeweils ein Gottesdienst auf dem Marienplatz statt. Die Gottesdienste werden kurz gehalten. Wer eine Sitzgelegenheit braucht, wird gebeten, sich im Pfarramt zu melden. Die Predigt hält Pfarrer Falko von Saldern. Musikalisch wird der Gottesdienst von den Lechrainmusikanten gestaltet.
  • In Stätzling finden die Gottesdienste auf dem Pausenhof der Grundschule statt. Auch hier beginnen sie um 15.30 Uhr und um 16.30 Uhr, gestaltet von Pfarrerin Nina von Saldern. Die Gruppe Hopfenblech sorgt für die Musik. In Dasing findet ein Gottesdienst mit Oberkirchenrat Stefan Blumtritt um 16.30 Uhr auf dem Schulhof der Grund- und Mittelschule statt. Der Musikverein Dasing ist hier für die musikalische Begleitung verantwortlich.

Online-Gottesdienst in Friedberg wegen Corona

  • Für alle, die lieber zu Hause bleiben wollen, gibt es ab dem 24. Dezember auch einen Familiengottesdienst mit Krippenspiel als Film auf www.friedberg-evangelisch.de zu sehen.
  • Am ersten Weihnachtsfeiertag begrüßt Pfarrerin Nina von Saldern in der Zachäuskirche in Stätzling die neu entstandene Weihnachtskrippe, die erstmals vollständig zu sehen sein wird. In Friedberg findet an diesem Tag kein Gottesdienst statt. Am zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt der Gottesdienst in der Kirche Der Gute Hirte um 10.30 Uhr. Die Predigt hält Pfarrer Falko von Saldern. Am zweiten Weihnachtsfeiertag wird kein Gottesdienst in Stätzling angeboten. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren