1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Anfahrt, Parken, Einlass: Alles zu den Schlagertagen Friedberg

Friedberg

12.05.2017

Anfahrt, Parken, Einlass: Alles zu den Schlagertagen Friedberg

Am Eröffnungstag der Friedberger Schlagertage steht Jürgen Drews auf der Bühne.
Bild: Silvio Wyszengrad

Heute beginnen die Friedberger Schlagertage. Wie Besucher zum Festgelände kommen, wann Einlass ist, welche Besonderheiten geboten sind und was Besucher noch wissen müssen.

Heute öffnet das Zelt der Friedberger Schlagertage. Insgesamt 4000 Besucher werden an beiden Tagen erwartet. Hier die wichtigsten Infos im Überblick:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Anfahrt

Das Zelt befindet sich östlich nahe des Friedberger Sees und kann von der B300 über die Seestraße angefahren werden.

Anfahrt, Parken, Einlass: Alles zu den Schlagertagen Friedberg

Parken

Den Besuchern stehen Parkplätze neben dem Festivalgelände und hinter dem Segmüller an der Afrastraße zur Verfügung.VIP- und Behindertenparkplätze sind entsprechend beschildert und befinden sich in der Nähe des Zeltes. Der Parkplatz des Seehauses ist ausschließlich für Restaurant-Besucher reserviert. Hier gilt Parkverbot.

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Augsburg ist das Zelt am einfachsten mit der Straßenbahnlinie 6, die bis zum P+R Parkplatz in Friedberg-West fährt, zu erreichen. Besucher können auch mit dem Zug vom Augsburger Hauptbahnhof zum Friedberger Bahnhof fahren.

Shuttle-Service

Ein kostenloser Shuttleservice bringt die Gäste vom Friedberger Bahnhof, vom Volksfestplatz, vom Parkplatz an der Afrastraße und vom P+R-Parkplatz zum Festivalgelände. Er verkehrt von 14.30 bis 19 Uhr und von 23.30 bis 3 Uhr. Ein zusätzlicher Shuttlebus fährt von 23.30 bis 1 Uhr zum Augsburger Hauptbahnhof.

Einlass

Das Zelt öffnet ab 15 Uhr. Die Konzerte beginnen um 16.30 und dauern bis Mitternacht.

Künstler

Heute stehen Mickie Krause, Jürgen Drews, Kerstin Ott, Carina, Sanny, die Isarrider, Mark Sander, die DDC Dancecrew und Brasseroni auf der Bühne. Am Samstag spielen Vanessa Mai, Michelle, Antonia aus Tirol, die jungen Zillertaler, Matty Valentino, Marlen Billii, Vanessa Grand, die Dorfrocker, Andreas Hasreiter, die DDC Dancecrew und Brasseroni. Moderiert wird das Festival von Günther Sturm, Daniela Bolleininger und Felix Vetter (Hier sehen Sie eine Übersicht aller Musiker: Vanessa Mai, Michelle & Co: Diese Stars sind bei den Schlagertagen).

Gastronomie

Neben einer Bar im Zelt können sich die Besucher draußen durch sieben Street-Food-Stände durchprobieren.

Fotos

Im Zelt gibt es eine kostenlose Fotobox, in der Fans die schönsten Momente des Abends festhalten können.

Überraschung

An beiden Tagen erwartet die Besucher eine Überraschung, die für noch bessere Stimmung im Zelt sorgen wird

Tickets

Die Veranstaltung ist noch nicht ausverkauft. Tickets kosten je nach Kategorie zwischen 49 und 99 Euro. Sie sind an der Abendkasse, über den AZ-Ticketservice in der Maxstraße und in den Vorverkaufsstellen im Schwabencenter Augsburg, in der Gersthofer City Galerie sowie in der Buchhandlung Gerblinger in Friedberg erhältlich.

Lesen Sie auch:

Tausende Fans im Schlagerfieber

Festivals, Konzerte, Partys: Die Höhepunkte 2017 in Ihrer Stadt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren