Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ansporn für Mutmacher und Freudestifter

24.03.2015

Ansporn für Mutmacher und Freudestifter

Josef Jörg

Raiffeisenbank Kissing-Mering hilft sozialen Einrichtungen

Mithilfe ihrer Kunden hat die Raiffeisenbank Kissing-Mering (Raiba) Geld für soziale Einrichtungen aus der Region zur Verfügung gestellt. Die 50830 Euro stammen aus dem Zweckertrag des sogenannten Gewinnsparens. Die Teilnehmer zahlen monatlich fünf Euro ein und können mit Losglück ein Auto oder andere Preise gewinnen. Bei einer kleinen Feier im Meringer Papst-Johannes-Haus sagte Vorstandsmitglied Josef Jörg, sein Unternehmen wende weitere 35 000 Euro für Sponsoring-Maßnahmen auf, zum Beispiel für Anzeigen in Festschriften oder Trikots für Jugendmannschaften. Die Raiffeisenbank ist im südlichen Landkreis die größte selbstständige Genossenschaftsbank. Stellvertretend für viele „Mutmacher und Freudestifter“ erwähnte Jörg das Bürgernetz und die Sozialstation Mering. Er würdigte auch das große Engagement zahlreicher Helfer, die ehrenamtlich in Rettungsorganisationen sowie Musik-, Sport-, Senioren- oder Theatervereinen tätig sind. „Ihre Leistung möchte unsere Bank mit einem finanziellen Beitrag anerkennen“, sagte Jörg. (stö)

Bei uns im Internet

Die Liste und ein Foto aller Spendenempfänger finden Sie im Internet unter

www.friedberger-allgemeine.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren