Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Augsburg/Friedberg: Verlängerung der Linie 6 als Alternative für Paartalbahn ist vom Tisch

Augsburg/Friedberg
10.02.2021

Verlängerung der Linie 6 als Alternative für Paartalbahn ist vom Tisch

Derzeit endet die Straßenbahnlinie 6 auf der grünen Wiese zwischen Augsburg und Friedberg. Eine Verlängerung ist im Gespräch.
Foto: Annemarie Renckhen (Archivfoto)

Plus Eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 6 wurde zeitweise als Ersatz für den 15-Minuten-Takt der Paartalbahn von Augsburg nach Friedberg gesehen. Das ist vorbei.

Der 15-Minuten-Takt der Paartalbahn bringt Fahrgäste in zehn Minuten vom Augsburger Hauptbahnhof nach Friedberg. Er könnte schon in den nächsten Jahren kippen - spätestens mit dem neuen Deutschlandtakt nach 2031. Zeitweise war eine Verlängerung der Linie 6 über Friedberg-West hinaus als Alternative im Gespräch - eine Idee von Gutachtern des Deutschlandtaktes. Doch dieses Thema ist vom Tisch, ergab eine Nachfrage unserer Redaktion bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

10.02.2021

>> Er könnte schon in den nächsten Jahren kippen - spätestens mit dem neuen Deutschlandtakt nach 2031. <<

Klingt so wie eine Ankündigung der Bundesregierung zur Verfügbarkeit von Impfstoff...

>> Es ist daher ohnehin nicht unwahrscheinlich, dass der 15-Minuten-Takt kippt, bevor eine Verlängerung der Straßenbahn in Betrieb ist. <<

In 10 Jahren eine Tram bauen geht mit Stadt Augsburg und swa nicht - etwas Klima-blabla muss genügen.

>> "Die Straßenbahn kann jedoch wegen der deutlich längeren Fahrzeit zwischen Augsburg und Friedberg nicht den Schienenpersonennahverkehr ersetzen." Daher könne man dem Vorschlag der Gutachter des Deutschlandtaktes nicht folgen. <<

Das war eigentlich fast jedem außerhalb der BEG schon bei Veröffentlichung klar. Die Frage bleibt, ob diese Idee doch mit Unterstützung aus Bayern in den Entwurf des Deutschland-Taktes hinein kam. Die BEG war anfangs zu still...

https://www.br.de/nachrichten/bayern/15-minuten-takt-bei-der-paartalbahn-steht-vor-dem-aus,SG9OOAs

>> Der Idee, die Paartalbahn schneller zu machen, indem man den Haltepunkt Haunstetter Straße aus dem Fahrplan streicht, erteilen Fachleute eine Absage. Nirgendwo sonst auf der Strecke steigen so viele Passagiere ein und aus wie dort, betont zum Beispiel der Friedberger ÖPNV-Beauftragte Prof. Manfred Schnell. <<

Und das ganz ohne Tunnel unter dem Hauptbahnhof - krass!

>> Ein Ausbau, der langfristig nötig wäre, lässt sich im Stadtgebiet Augsburg jedoch kaum umsetzen, weil es dort zu wenig Platz gibt, sind sich Experten einig. <<

Irgendwann sollten sich "Experten" auch mit Namen in der Zeitung nennen lassen. Auf den Trick mit der anonymen Äußerung auf die nicht reagiert werden kann, sollte sich eine seriöse Lokalzeitung nicht einlassen.



Permalink