Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Aus Unachtsamkeit: Lastwagenfahrer kommt bei Ried von der Straße ab

Ried

08.04.2021

Aus Unachtsamkeit: Lastwagenfahrer kommt bei Ried von der Straße ab

Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwoch mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und hat sich festgefahren.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein Lasterfahrer kommt auf der Staatsstraße 2052 zwischen Ried und Odelzhausen von der Fahrbahn ab und beschädigt ein Schild. Der Schaden ist hoch.

Am Mittwoch fuhr ein Lastwagen auf der Staatsstraße zwischen Ried und Odelzhausen, allerdings kam er gegen 16 Uhr laut Polizei aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Das war kurz vor der Kreuzung zur Ortsverbindungsstraße von Eismannsberg und Odelzhausen. Am rechten Fahrbahnrand habe sich der Lkw festgefahren, meldet die Polizei Friedberg.

Sachschaden nach Lastwagen-Unfall zwischen Ried und Oldezhausen

Der Laster musste mit einem Abschleppfahrzeug wieder auf die Straße gezogen werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Allerdings entstand am Laster und einem Verkehrsschild ein Sachschaden von etwa 2750 Euro. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren