Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ausflugstipps: Diese Tour empfiehlt Kanute Sideris Tasiadis

Friedberg

13.08.2020

Ausflugstipps: Diese Tour empfiehlt Kanute Sideris Tasiadis

Der Friedberger Kanute Sideris Tasiadis empfiehlt den Tavernwirt in Sulzbach für einen Ausflug im Wittelsbacher Land.
Bild: Edigna Menhard

Plus Der Friedberger Olympia-Teilnehmer Sideris Tasiadis empfiehlt eine Tour zu Biergarten und Waldlehrpfad im Wittelsbacher Land. Was es dort zu entdecken gibt.

Der erfolgreiche Kanute Sideris Tasiadis empfiehlt für unsere Serie „Prominente geben Ausflugstipps“ eine entspannte Fahrrad- oder Mopedtour von Friedberg nach Sulzbach. Für einen perfekten Tag darf auch die Einkehr im Biergarten vom Tavernwirt nicht fehlen. Wer noch Lust hat, kann zudem einen Spaziergang im nahe gelegenen Waldlehrpfad Grubet machen.

Im Leben des Olympioniken, Welt-, Europa- und deutschen Meisters Sideris Tasiadis stehen Schnelligkeit, Leistung, Konzentration und Disziplin ganz oben auf der Tagesordnung. Beim Kanuslalom zählt sowohl in Wettkämpfen als auch im Training jede Sekunde. Aber nicht, wenn sich der Sportler einen Erholungstag gönnt.

Mit Freundin und Vespa durch den Landkreis Aichach-Friedberg

Bei schönem Wetter tuckert er dann gerne gemeinsam mit seiner Freundin gemütlich auf der Vespa vom Wohnort in der Friedberger Innenstadt nach Sulzbach. Der Bestimmungsort steht dann zwar klar fest: der Biergarten des Tavernwirts. Doch eigentlich ist für den Spitzensportler der Weg das Ziel.

Denn die Überlandroute quer durch die beschaulichen, kleinen Ortschaften Wulfertshausen, Haberskirch, Bitzenhofen und Taiting macht ihm die Fahrt zu einem Erlebnis. „Auf der Strecke gibt es nur eine Ampel, und es sind kaum Autos unterwegs. Da kann ich die Landschaft genießen und bin weit weg vom Alltag und Stress“, erzählt er. 25 Minuten braucht er für die Strecke – inklusive Tanken. Die Tour sei aber auch mit dem Rad machbar, nur benötige man dann die doppelte Zeit.

Sideris Tasiadis besucht Biergarten Tavernwirt in Sulzbach

Ausprobiert hat Sideris Tasiadis das allerdings noch nicht, denn zu seinem besonderen Lebensgefühl gehört die Fahrt auf seiner ockerfarbenen 50er-Vespa. Die ist ein zweirädriger Oldtimer und hat bereits 48 Jahre auf dem Buckel, was er stolz mit dem Aufkleber „Munich 1972“, den er an der Front angebracht hat, würdigt. „Auf meinem Moped fühle ich mich richtig frei“, schwärmt er.

Ausflugstipp: Mopedtour von Friedberg nach Sulzbach.
Video: Edigna Menhard

Ein Höhepunkt des Ausflugs ist für Sideris Tasiadis der Biergarten des Tavernwirts in Sulzbach. Die bayerisch-internationale Hausmannskost ist genau nach dem Geschmack des Friedbergers mit griechischen Wurzeln. Dazu gönnt er sich ein kühles Spezi unter großen Kastanienbäumen – und genießt die Ruhe und Beschaulichkeit des Gasthofes.

Zum Abschluss geht es in den Walderlebnispfad im Aichacher Grubet

Wer nach dem Essen ein paar Schritte gehen möchte, dem empfiehlt der Sportler den nahe gelegenen Walderlebnispark Grubet. Weil dort im frühen Mittelalter Eisenerz abgebaut wurde, finden sich auf dem Gelände immer noch Überreste von Trichtergruben. Zudem sind Infotafeln aufgestellt, die Spaziergängern etwas über den Lebensraum Wald erzählen.

Im Waldlehrpfad im Grubet lässt Sideris Tasiadis den Ausflug ausklingen.
Bild: Edigna Menhard

Der Startpunkt für die Strecke liegt zwar im Aichacher Ortsteil Algertshausen. Sideris Tasiadis fährt allerdings auf seinem Roller oft direkt nach Oberschneitbach. Denn da kann er direkt am Rotwildgehege Rehe und Hirsche beobachten.

In unserer Sommerserie geben bekannte Persönlichkeiten Ausflugstipps im Wittelsbacher Land – als nächstes die Kissinger Schauspielerin Sushila Mai.

Lesen Sie auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren