1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Auto in Tiefgarage gerät in Brand: Haus in Mering evakuiert

Polizei Mering

23.09.2018

Auto in Tiefgarage gerät in Brand: Haus in Mering evakuiert

In Mering wurde ein Haus evakuiert.
Bild: Wolfgang Widemann

Ein brennender Pkw in der privaten Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Mering löste am Freitagnachmittag einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus.

Nach Angaben der Feuerwehr brannte einem Pkw in der Tiefgarage der komplette Motorraum aus. Wegen der starken Rauchentwicklung musste das darüber liegende Gebäude komplett evakuiert werden. Das Feuer war schnell gelöscht, zwang die Feuerwehr jedoch dazu, das Wohnhaus und die Tiefgarage komplett zu entrauchen und die Tiefgarage anschließend zu räumen.

Neben dem Totalschaden am Pkw entstand zudem ein leichter Hitzeschaden in der Tiefgarage. Schadensgesamtbilanz wird auf 200.00 Euro geschätzt. Eine Person im Wohnhaus wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch die Rettungskräfte betreut. Als Brandursache wird ein technischer Defekt im Motorraum in Betracht gezogen, so die Polizei.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
wahlstroh.jpg
Landtagswahl

Auch Strohmayr und Haubrich schaffen es

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen