Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Auto streift abbiegenden Pkw in Friedberg: Fahrer kümmert sich nicht

Friedberg

20.12.2020

Auto streift abbiegenden Pkw in Friedberg: Fahrer kümmert sich nicht

Die Friedberger Polizei ermittelt in einem Fall von Unfallflucht.
Bild: Matthias Becker (Symbolbild)

Die Friedberger Polizei ermittelt in einem Fall von Unfallflucht. Der Schaden ist nicht unerheblich.

Am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr wollte in Friedberg ein BMW-Fahrer von der Münchner Straße nach links in die Wiffertshauser Straße abbiegen. Ein vorbeifahrender schwarzer Opel streifte den Abbiegenden im Heckbereich.

Unfallflucht in Friedberg: 1500 Euro Schaden

Der Unfallverursacher fuhr laut Polizeibericht weiter, ohne sich um den Unfall und den entstandenen Schaden in Höhe von circa 1500 Euro zu kümmern. Die Polizei Friedberg bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0821/323 -1710 zu melden.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren