1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Autorennen vor den Augen der Polizei

Augsburg

13.05.2018

Autorennen vor den Augen der Polizei

Zwei Autofahrer haben sich in der Schaezlerstraße ein Rennen geliefert. Doch die Polizei schaute zu.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Zwei Autofahrer haben sich in der Schaezlerstraße ein Rennen geliefert. Doch die Polizei schaute zu.

Zwei Autofahrer haben sich am Samstagmittag an einer roten Ampel in der zweispurigen Schaezlerstraße ein Beschleunigungsrennen geliefert – nach Polizeiangaben vor den Augen einer Motorradstreife. Der Beamte hielt die beiden Fahrzeuge kurz darauf an, so die Polizei. Die beiden Insassen des BMW X6 fühlten sich laut eigenen Angaben provoziert und hätten sich deswegen zu diesem Rennen hinreißen lassen. Dennoch musste der Südtiroler Fahrer eine Sicherheitsleistung von 500 Euro zahlen, da er keinen Wohnort in Deutschland vorweisen konnte. Sein Gegenüber, ein 33-jähriger Audi A3-Fahrer – der von seiner Mutter als Beifahrerin begleitet wurde – muss ebenfalls mit einer Anzeige wegen verbotenem Rennen rechnen. (att)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_1192.tif
Region Augsburg

Bald sollen größere Wagen für die Straßenbahnlinie 6 fahren

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen