Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. BRK Aichach-Friedberg sagt Flohmarkt wegen Corona ab

Friedberg

07.03.2020

BRK Aichach-Friedberg sagt Flohmarkt wegen Corona ab

Das Rote Kreuz Aichach-Friedberg hat seinen Kinderflohmarkt wegen Corona abgesagt.
Bild: Philipp Kinne/Symbolbild

Das Rote Kreuz Aichach-Friedberg sagt seinen Kinderflohmarkt 2020 ab. Der Grund ist Corona, doch geht es nicht um die Ansteckungsgefahr für Besucher.

Das Rote Kreuz Aichach-Friedberg hat seinen Hallenflohmarkt für Kinderartikel wegen Corona abgesagt. Der stellvertretende Geschäftsführer Thomas Winter erklärt auf Anfrage den Hintergrund dieser Entscheidung.

Man sei keinesfalls in Panik, doch sei die Veranstaltung in der Fahrzeughalle nahe dem Chippenham-Ring stets sehr gut frequentiert. Wenn jedoch einer der Besucher in den Tagen danach erkranken sollte, müsste die gesamte BRK-Einsatzzentrale in Friedberg geschlossen und desinfiziert werden. Damit würde das Rote Kreuz praktisch arbeitsunfähig.

Corona: Flohmarkt des BRK am 21. März in Friedberg ist abgesagt

Der Flohmarkt war für Samstag, 21. März, geplant, der neue Termin der Veranstaltung steht noch nicht fest.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus lesen Sie bei uns im Live-Blog: 400 Coronavirus-Fälle in Deutschland - mehrere Infizierte in der Region

Lesen Sie auch:

Corona: Gesundheitsamt hat die Kontaktpersonen ermittelt

Coronavirus: Wertstoffhof in Haunstetten wird zur Diagnosestelle

Bürgermeisterkandidat aus dem Kreis Augsburg mit dem Coronavirus infiziert

Corona in Aichach-Friedberg: Sorge um Senioren, Kranke und Kinder

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren