Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Bewährtes Team macht weiter

Vereine

20.04.2018

Bewährtes Team macht weiter

Sportfreunde Fußballer bestätigen Stefan Weindl und Oliver Seger als Abteilungsleiter. Ein Posten ist noch unbesetzt

Sie hatten sich für zwei weitere Jahre als Abteilungsleiter der Fußballer der Sportfreunde Friedberg aufstellen lassen und wurden einstimmig bestätigt: Stefan Weindl und Oliver Seger leiten weiter die Geschicke der Fußballabteilung. Weindl und Seger dankten in ihrer Ansprache allen Helfern der vergangenen Periode, insbesondere dem langjährigen ehemaligen Abteilungsleiter und jetzigen Vorstand Fritz Sedl sowie seinem Vorstandskollegen, Andreas Goldstein.

Die beiden Abteilungsleiter blickten auf zwei bewegte Jahre zurück, begonnen mit dem Abstieg der ersten Mannschaft aus der Kreisklasse und der Abmeldung der Reserve aufgrund von Personalmangel. Nach großen Anstrengungen sei es gelungen, wieder eine qualitativ ansprechende zweite Mannschaft zu stellen. Mit zahlreichen Neuzugängen konnte auch die Erste stabilisiert werden und steht aktuell auf Platz 3 in der A-Klasse Aichach. Sportliches Ziel in den nächsten Jahren ist auf jeden Fall die Rückkehr in die Kreisklasse. Deutliche Fortschritte hat man auch beim Thema „Sponsoring“ gemacht. Zahlreiche neue Sponsoren sind zuletzt hinzugekommen. Sedl dankte in seiner Ansprache der Abteilungsleitung für das außerordentliche Engagement, das langsam, aber immer deutlicher in positiven Ergebnissen sichtbar wird.

Noch offen ist, wer die Jugendleitung übernehmen wird. Die beiden bisherigen Jugendleiter, Martin Greppmeir und Sascha Drexler üben das Amt bis zum Sommer kommissarisch aus. Gesucht wird nun Personal, das – eventuell auch mit Greppmeir und Drexler – ein fähiges Jugendleiterteam bildet. (FA)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren