Newsticker
Vor Corona-Gipfel: Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch

Montagsbrettl

19.06.2017

Bierlyrik in Hörbach

Fotograf Volker Derlath präsentiert ein heiteres Programm

Schon seit Jahrhunderten taucht ein Thema immer wieder bei verschiedenen Dichtern und Denkern auf: das Bier. Der Fotograf Volker Derlath präsentiert jetzt Bierlyrik von Goethe bis Gernhardt garniert mit seinen hintergründig heiteren Bildern rund um den Gerstensaft. Am Montag, 26. Juni, kommt er mit seinem Programm „Sei mir gegrüßt, du Held im Schaumgelock!“ zum Hörbacher Montagsbrettl.

„Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.“ So befand jedenfalls Benjamin Franklin, einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten. Der deutsche Schauspieler und Kabarettist Moses Wolff sagt: „Bier ist neben Musik, Sex und wahrer Liebe die beste Erfindung unseres Schöpfers.“

Derlath, aufgewachsen in Oberschweinbach und Germering, arbeitet als Fotograf in München und will dem Publikum seine Sicht wiedergegeben. Seine hintergründig heiteren Fotografien zum Bier entstehen in Ausübung einer persönlichen Neigung. Jetzt zeigt er sie gepaart mit Bierlyrik von Goethe bis Gernhardt. Zu jedem Gedicht fand sich das passende Bild von hellsichtigen Biertrinkern und solchen, die es einmal waren, wie es in der Einladung heißt.

Die Veranstaltung findet im Parkettstadl, Althegnenberger Straße 10, in Hörbach statt. Beginn ist am 26. Juni um 20 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro.

Karten können im Internet unter www.montagsbrettl.de, per Mail an hmb@ffb.org sowie unter 08202/8483 bestellt werden.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren