Newsticker
Niederlande melden 13 Omikron-Infektionen bei Reisenden aus Südafrika
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Bildung: Bleiben die Klassenzimmer zu oft leer?

Bildung
12.09.2016

Bleiben die Klassenzimmer zu oft leer?

Heute ist der erste Schultag. Spart der Freistaat auf Kosten der Bildung? Das kritisiert die Abgeordnete Simone Strohmayr. Sie sagt: Es fällt zu viel Untericht aus.
2 Bilder
Heute ist der erste Schultag. Spart der Freistaat auf Kosten der Bildung? Das kritisiert die Abgeordnete Simone Strohmayr. Sie sagt: Es fällt zu viel Untericht aus.

Die Abgeordnete Simone Strohmayr schlägt Alarm: An Realschulen werden überdurchschnittlich viele Stunden nicht regulär gehalten.  Rektoren sehen das anders. Warum sie trotzdem gern mehr Lehrer hätten

Fünf verschiedene Englischlehrer in einem einzigen Schuljahr, und das ein einer fünften Klasse: Das ist ein Extrembeispiel für Probleme, wenn Lehrer sich vertreten lassen müssen. Eltern haben manchmal das Gefühl, dass ausgerechnet bei ihren Kindern der Unterricht besonders oft ausfällt. Die SPD-Landtagsabgeordnete Simone Strohmayr hat zum 1. Schultag nachgeforscht. Ergebnis: Aichach-Friedberg gehöre zu den Landkreisen in Bayern, an denen der meiste Unterricht an Realschulen nicht regulär gehalten wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.