Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Bürgeraktion: Friedberger sammeln Müll - zu Wasser und zu Land

Bürgeraktion
10.04.2018

Friedberger sammeln Müll - zu Wasser und zu Land

Auch bei schönem Wetter werden die Mitglieder der Wasserwacht bei der Aktion "Saubere Stadt" nass. Denn sie säubern traditionell den Grund des Friedberger Baggersees.
Foto: Udo Koss

Bei der Aktion „Saubere Stadt“ machen zahlreiche Vereine, Schulen und Kindergärten mit. Warum die jüngsten die erste Schicht übernehmen.

Kühlschränke hinter Büschen im Stadtpark oder ganze Betten am Straßenrand: solche Funde gelingen bei der Aktion „Saubere Stadt“ immer seltener. „Die Sperrmüllzeiten sind vorbei“, berichtet Georg Kindler vom Radsportverein Solidarität. Der Friedberger muss es wissen, denn seit Beginn der Aktion im Jahr 2003 ist er mit seinem Verein auf Müllsuche. „Man kann als Bürger von der Stadt nicht immer nur was wollen. Man muss auch selbst etwas zurückgeben“, erklärt er seine langjährige Teilnahme.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.