Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch

Innenstadt

21.10.2017

Citymanager kommt

Amtsantritt im Dezember

Am 1. Dezember nimmt Thomas Alexander David seine Tätigkeit als Wirtschaftsbeauftragter bei der Stadt Friedberg auf. Er tritt die Nachfolge von Peter Resler an, der im Frühjahr 2018 in den Ruhestand geht. Davids Schwerpunkt wird im Bereich Citymanagement liegen, teilt die Stadt Friedberg auf Anfrage mit.

Der in Augsburg lebende Diplom-Geograf forscht seit Jahren an der zunehmenden Komplexität des Konsumverhaltens und den daraus resultierenden Herausforderungen für Einzelhandelsstandorte. David war bereits für mehrere Kommunen in den Bereichen Einzelhandelsuntersuchung, Standortanalysen und Entwicklungsstrategien beteiligt. Als Erstes wird er sich bei den Gewerbetreibenden in Friedberg, den Vereinen und Verbänden und den weiteren Akteuren vorstellen und die persönlichen Kontakte aufbauen.

Nach einem Beschluss des Stadtrats ist die Stelle zunächst auf zwei Jahre befristet. Gelingt bis dahin die Gründung einer gemeinsamen GmbH mit dem Verkehrsverein, wird die Stelle dorthin überführt. Andernfalls könnte der Citymanager bei entsprechender Qualifizierung und Eignung in der Stadtverwaltung weiterbeschäftigt werden. Die Stadt hatte zunächst eine Kostenbeteiligung in Höhe von 30000 bis 40000 Euro vom Verkehrsverein verlangt, was dessen finanzielle Mittel bei rund 140 Mitgliedern aber übersteigt. (gth)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren