1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Country-Fans zieht es nach Mering

Konzert

21.09.2019

Country-Fans zieht es nach Mering

Für Stimmung sorgte die Band The Wild Ride beim Konzert im Meringer Rosshof. Foto: Conny Covax

Die Band The Wild Ride begeistert ihr Publikum im Rosshof. Auch der Line-Dance-Workshop kommt gut an

Die Freunde von Country-Rock kamen am Meringer Rosshof voll auf ihre Kosten. Bei schönstem Wetter trafen sich die Fans aus allen Richtungen auf der Stallanlage von Thomas Wurm, um die Country Rock Band The Wild Ride live zu erleben. Das Ambiente war „umwerfend“, da waren sich sämtliche Besucher und die Band einig.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Liebe zum Detail auf diesem Hof in Kombination mit großem Lagerfeuer auf dem Platz vor der authentisch dekorierten Scheune, in der das Konzert stattfand, zog die Gäste schnell in ihren Bann. Als die Truppe vom Linedance Club Kick ’n’ Tip aus Haunstetten dann ihren gut besuchten Workshop abhielt, war klar, der Abend wird alle in Country-Stimmung versetzen. Bei bester Verpflegung und ausgelassener Stimmung konnte man ein Powerkonzert genießen, bei dem Frontman Jamey Blacksmith mit seinen Jungs bis Mitternacht alles gab und kein Bein ruhig stehen blieb.

„Alles in allem war der Abend“, so die Initiatorinnen Petra Rotter und Sarah Kessler, „ein voller Erfolg, mit dem wir so nicht gerechnet hatten.“ Einziger kleiner Wermutstropfen, die Veranstaltung war wohl schwer zu finden, und so haben leider mehrere Besucher, die gerne dabei gewesen wären, das Konzert verpasst. „Das tut uns leid und wird beim nächsten Mal anders geregelt.“

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren