1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Das Burgenland tischt in Tegernbach auf

Golf in Tegernbach

23.06.2019

Das Burgenland tischt in Tegernbach auf

Abschlagen für den guten Zweck: Am Samstag, 29. Juni, findet auf der Golfanlage Tegernbach das Benefizturnier für die Kartei der Not statt.

Beim 9. Benefiz-Golfturnier  der Friedberger Allgemeinen warten Spezialitäten aus Österreich und viele wertvolle Preise auf die Spieler.

Die Anmeldeliste für Samstag, 29. Juni, füllt sich bereits. Kein Wunder, denn die neunte Auflage der Friedberger Allgemeine Open auf der Golfanlage Tegernbach verspricht wieder ein besonderes Erlebnis zu werden. Das Burgenland ist heuer zu Gast beim Benefizturnier für die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung. Mit Spezialitäten aus dem östlichsten Bundesland Österreichs können sich die Teilnehmer an der Halfway-Station stärken. Und ein Aufenthalt im Golf- und Thermenhotel Allegria im südburgenländer Ort Stegersbach gehört zu den Hauptgewinnen, die unter allen Mitspielern verlost werden.

Eines der größten Turniere in der Region

Die Friedberger Allgemeine Open hat sich mit rund 100 Spielern inzwischen zu einem der größten Turniere in der ganzen Region entwickelt. Fast 80 000 Euro wurden bereits für den guten Zweck eingespielt, und heuer soll diese Summe noch einmal kräftig aufgestockt werden.

Viele Sponsoren übernehmen alle Kosten von den Teegeschenken über das Drei-Gänge-Menü mit Champagnerempfang am Abend bis zu den attraktiven Preisen für die besten Spieler. Die Turniereinnahmen kommen so ohne Abzug Not leidenden Menschen in der Region zugute. Der Rekorderlös von 15000 Euro im vergangenen Jahr dürfte heuer sogar noch einmal überboten werden.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Neben dem sozialen Zweck stehen Spaß und Geselligkeit bei der Friedberger Allgemeine Open im Vordergrund. Das hat sich herumgesprochen, und so ist die Zahl der Teilnehmer in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Gespielt wird im Vierball-Bestball-Modus, bei dem jeweils zwei Golfer als Team mit gemeinsamer Wertung antreten.

Diesmal heißt es „Chip the Champ“

Das Ergebnis ist zwar nicht vorgabewirksam, dennoch lohnt sich die Anstrengung: Auf die besten Scores warten Greenfee-Gutscheine für Plätze wie Beuerberg, Olching, Valley oder Wörthsee. Unter dem Motto „Chip the Champ“ müssen sich die Spieler außerdem bei einem ganz besonderen Wettbewerb bewähren, bei dem es natürlich ebenfalls etwas zu gewinnen gibt.

Unter allen Turnierteilnehmern verlosen wir am Abend zwei wertvolle Preise: ein Wochenende im Golf- und Thermalresort Allegria in Stegersbach und einen mehrtägigen Törn mit dem historischen Großsegler „Eye of the Wind“, den die Merchinger Forum Media Group zur Verfügung stellt.

So kann man sich anmelden

Wer bei den 9. Friedberger Allgemeine Open in Tegernbach dabei sein will, kann sich bis Donnerstag, 27. Juni, um 12 Uhr anmelden per Telefon unter 08202/905700, per E-Mail info@gc-tegernbach.de oder unter www.mygolf.de.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren