Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Das tapfere Schneiderlein aus Mering ist schwer gefragt

19.09.2016

Das tapfere Schneiderlein aus Mering ist schwer gefragt

Im Wald trifft das „tapfere Schneiderlein“ auf einen Riesen und besteht zwei Kraftproben.
2 Bilder
Im Wald trifft das „tapfere Schneiderlein“ auf einen Riesen und besteht zwei Kraftproben.
Foto: Heike Scherer

 Kindergärten und Schulen können sich ab sofort für die Aufführungen in der Volksbühne in Mering anmelden. Warum das kleine Marionettentheater so beliebt ist.

Wer klein ist, kann mit genügend Selbstbewusstsein und Klugheit trotzdem erfolgreich sein, so könnte die Moral des Grimm’schen Märchens „Das tapfere Schneiderlein“ lauten. 18 Jahre liegt die erstmalige Aufführung zurück. Jetzt planen die Mitglieder der Volksbühne, das Stück mit Riesenmarionetten statt Schauspielern und einer modernen Tonaufnahme im Herbst erneut auf die Bühne zu bringen. 32 Vorstellungen sind für Schulen und Kindergärten unter der Woche vorgesehen. Wie jedes Jahr ist die Nachfrage nach Terminen groß: für die Hälfte liegen bereits Buchungen vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.