Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Dasing will unbedingt um Punkte spielen

14.03.2009

Dasing will unbedingt um Punkte spielen

Während im Augsburger Bereich die Kreisliga und darunter liegende Klassen komplett abgesagt wurden, soll im "Osten" gespielt werden. Auf dem Programm stehen unter anderem die Partien Dasing gegen Thierhaupten und Täfertingen gegen Stätzling (beide Sonntag, 15 Uhr).

TSV Dasing - SV Thierhaupten Spielt das Wetter mit? Das ist derzeit die berühmte Frage, die sich die Verantwortlichen beim TSV Dasing stellen. Am Sonntag steht der offizielle Frühjahrsrundenauftakt auf dem Programm. Die Truppe um Spielertrainer Alex Dürr erwartet den SV Thierhaupten. Während der SVT am vergangenen Wochenende das Nachholspiel gegen den SV Münster (1:1) absolvieren konnte, konnten die Dasinger gegen Neuburg nicht ran. Spielertrainer Alex Dürr: "Wir stehen in den Startlöchern und wollen endlich wieder um Punkte spielen." Dürr hält nichts von den Wochenspieltagen, die dann drohen: "Das bringt immer Probleme und deshalb hoffen wir, dass das Wetter am Sonntag mitspielt." Geprobt hat der TSV Dasing bisher nur auf dem Allwettersportplatz des Kissinger SC. "Wir waren schon froh, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, zumindest drei Testspiele zu absolvieren", dankte Dürr dem KSC. Dürr hat mit seiner Truppe noch einiges vor. "Wir wollen weiter angreifen", gibt sich er sich kampfeslustig. (r.r)

TSV Täfertingen - FC Stätzling "Es sieht so aus, als sollte gespielt werden", meinte Stätzlings Trainer Jürgen Haller. Auch wenn die Stätzlinger bislang nicht auf dem Platz trainieren konnten - die Testspielergebnisse waren gut. 1:0 gegen Stadtwerke, 1:1 gegen Kissing, 3:3 gegen Aichach und 3:0 gegen Lützelburg - das kann sich sehen lassen. "So gesehen, bin ich guter Dinge", erklärt Haller, der selbst aber wegen einer Zerrung nicht spielen kann. Zudem stehen hinter Hakan Celik und Gürkhan Ars noch kleine Fragezeichen, Florian Farrenkopf fällt definitiv aus. Folgender Kader ist aufgeboten: Gleich, Schäffler, Hassmann, T. und M. Farrenkopf, Schlatterer, Celik, Schmid, Haas, Vogel, Bussay, Rolle, Huber, Kraus, Künzel.

Die weiteren Spiele Gebenhofen - Neuburg, Ehekirchen - Adelzhausen, Stotzard - Burgheim, Heretsried - Biberbach, Herbertshofen - Münster (alle Sonntag, 15 Uhr).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren