Newsticker

Bund und Länder wollen Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer beschränken
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Die großen TSV-Festtage können kommen

04.06.2009

Die großen TSV-Festtage können kommen

Gersthofen (khwa) - Seinen 100. Vereinsgeburtstag feiert der TSV 1909 Gersthofen keineswegs im "stillen Kämmerlein". Ganz im Gegenteil: Elf Tage lang, dabei zwei Wochenenden eingeschlossen, gibt es während der TSV-Festwoche vom 11. bis 21. Juni jede Menge an Festveranstaltungen sowie Sport, Spiel und Spaß. "Die Festtage können kommen", so TSV-Vizepräsident Toni Schur, der mit seinem Team über ein lange Zeit die Feierlichkeiten vorbereitet hat.

Auf die kommenden Festtage unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jürgen Schantin stimmt der TSV Gersthofen die Öffentlichkeit und sich selbst am Samstag, 6. Juni, auf dem Gersthofer Rathausplatz ein. Mit einer Präsentation seiner Abteilungen macht der Verein von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr auf die vielen Aktivitäten seines 100-jährigen Jubiläums aufmerksam.

Die Festwoche wird "offiziell" von TSV-Präsident Karl-Heinz Wagner am Donnerstag, 11. Juni ( Fronleichnam), um 17 Uhr mit einem Bieranstich im Biergarten der Stadiongaststätte eröffnet. Der zu einem so wichtigen Jubiläum gehörende Festabend findet am Freitag, 12. Juni, in der Gersthofer Stadthalle statt.

Großer Gesundheits- und Fitnesstag

Die großen TSV-Festtage können kommen

Ein großer Gesundheits- und Fitnesstag, Handball- und Beach-Volleyball-Turniere, Boccia für alle, Nordic Walking und ein Nacht-Sprint-Meeting in der Gerfriedswelle stehen am Samstag, 13. Juni, auf dem Programm. Zum ersten Festwochenende gehören am Sonntag, 14. Juni, ein ökumenischer Gottesdienst in der TSV-Sportarena, ein anschließender Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück und ein Jubiläums-Tischtennisturnier. Am gleichen Sonntag veranstaltet die Tischtennisabteilung aus Anlass ihres 50-jährigen Abteilungsjubiläums in der TSV-Turnhalle einen Festabend. "Am Anfang standen die Turner". Von dieser historischen Tatsache der Vereinsgründung können sich zwei Wochen lang unter anderem die Besucher der TSV-Fotoausstellung überzeugen. Die bildhafte Dokumentation der 100-jährigen Vereinsgeschichte wird am Mittwoch, 10. Juni, um 18 Uhr in den Räumen der VR-Bank Lech-Zusam eröffnet.

Jubiläumsschrift wird verteilt

Sein Jubiläum nimmt der TSV Gersthofen auch zum Anlass, um in einer Jubiläumsschrift die wechselvolle Vereinsgeschichte in Wort und Bild darzustellen. Das Festjournal unter dem Motto "100 Jahre TSV Gersthofen - Geschichte und Geschichten" wird noch vor Beginn der Festwoche an alle Gersthofer Haushalte verteilt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren