1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Diebe lenken Kassier in Friedberger Supermarkt ab und erbeuten Bargeld

Friedberg

15.01.2020

Diebe lenken Kassier in Friedberger Supermarkt ab und erbeuten Bargeld

Diebstahl in einem Friedberger Supermarkt.
Bild: Archiv

Ein Mann hat in Friedberg einen Kassier in ein Gespräch verwickelt. Währenddessen konnte sein Komplize Bargeld aus der Kasse stehlen.

In Friedberg haben zwei Männer einen Supermarkt-Kassier ausgetrickst und Bargeld gestohlen. Am Dienstag gegen 11.30 Uhr sie sich in einem Supermarkt in der Lechhauser Straße auf. Einer der beiden Männer wollte an der Kasse Geld wechseln. Der Kassierer war laut Polizei durch die Gesprächsführung so abgelenkt, dass der zweite Mann unbemerkt Bargeld aus der geöffneten Kasse nehmen konnte. Es entstand ein Diebstahlschaden im mittleren dreistelligen Bereich.

So sehen die Friedberger Supermarkt-Diebe aus

Die Männer waren ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, dunkel gekleidet, einer hatte weiße Sneaker an und trug eine auffällige Kette. Sie entfernten sich mit einem dunkelgrauen Passat mit Hamburger Kennzeichen. Hinweise nimmt die Friedberger Polizei unter 0821/3231710 entgegen. (tril)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren