1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Diese Kandidaten werben im Landkreis um Stimmen

Aichach-Friedberg

24.08.2018

Diese Kandidaten werben im Landkreis um Stimmen

Am 14. Oktober werden ein neuer Landtag und ein neuer Bezirkstag gewählt.
Bild: Peter Bauer (Archivbild)

Für Landtag und Bezirkstag treten im Oktober jeweils zehn Direktkandidaten im Stimmkreis Aichach-Friedberg an.

Die Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahlen am Sonntag, 14. Oktober, stehen jetzt fest. Im Stimmkreis 703 Aichach-Friedberg (identisch mit dem Landkreis) bewerben sich insgesamt zehn Kandidaten um das Direktmandat im Landtag in München und ebenfalls zehn Kandidaten um das Direktmandat im Bezirkstag in Augsburg. Der Wahlkreisausschuss bei der Regierung von Schwaben hat laut einer Mitteilung die Vorschläge geprüft und zugelassen. Jeder Wähler hat beim Urnengang insgesamt vier Stimmen – je zwei für den Landtag und den Bezirkstag. Mit den Erststimmen werden die Direktkandidaten für Land- und Bezirkstag gewählt. Mit den Zweitstimmen wird je ein Listenkandidat für beide Parlamente gewählt. Hier die Bewerber aus und für den Stimmkreis:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Direktkandidaten Landtag

CSU Peter Tomaschko (Landtagsabgeordneter, Diplom-Verwaltungswirt, Kreisrat, Merching)

SPD Simone Strohmayr (Landtagsabgeordnete, Rechtsanwältin, Stadtbergen)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

FW Johannes Hatzold (Selbstständiger Kfz-Meister, Kreisrat, Friedberg)

Grüne Christina Haubrich (Krankenschwester, Merching)

FDP Karlheinz Faller (Diplom-Pädagoge, Kreisrat, Dasing)

Linke Andreas Zwiselsberger (Kfz-Mechatroniker, Friedberg)

Bayernpartei Gerhard Eser (Immobilienkaufmann, Mering)

ÖDP Maria Posch (Logopädin, Inchenhofen)

AfD Josef Settele (Kfz-Meister, Gemeinderat, Aindling)

V-Partei3 Frank Liermann (Selbstständiger Kfz-Meister, Friedberg)

Listenkandidaten Landtag

Wählbar mit Zweitstimme Manfred Losinger (CSU, Landwirt, stellvertretender Landrat, Stadtrat, Friedberg); Sandra Lederer (SPD, Redakteurin, Kissing); Susanne Kanzler (FW, kaufmännische Angestellte, Dasing); Katrin Müllegger-Steiger (Grüne, Realschullehrerin, Kreisrätin, Gemeinderätin, Kissing); Thomas Quante (FDP, Sachbearbeiter, Stadt Friedberg); Manuela Zwiselsberger (Linke, Krankenpflegerin, Stadt Friedberg); Rolf Staudigl (Bayernpartei, kaufmännischer Angestellter, Stadt Friedberg); Andreas Krämer (Mut, Elektroinstallateur, Kissing); David Krcek (Mut, IT-Berater, Merching); Kristin Burger (V-Partei3,, Tierpflegerin, Petersdorf), Clemens Freiherr von Tucher (ÖDP, Konstrukteur/Maschinenbau).

Direktkandidaten Bezirkstag

CSU Tomas Zinnecker (Bürgermeister, Kreisrat, Aindling)

SPD Bernd Müller (Bürgermeister, Rechtsanwalt, Kreisrat, Bobingen)

FW Markus Brem (Landwirt, Kreisrat, Stadtrat, Gersthofen)

Grüne Claudia Eser-Schuberth (Berufsberaterin, Kreisrätin, Stadträtin, Friedberg)

FDP Helmuth Reitmayer (Geschäftsführer, Friedberg)

Linke Tuncer Cengiz (Industriekaufmann, Augsburg)

Bayernpartei Rolf Staudigl (kaufmännischer Angestellter, Friedberg)

ÖDP Constanze Freifrau Tucher von Simmelsdorf (Studienrätin, Friedberg)

AfD Kerstin Burkhardt (Lehrerin, Friedberg)

V-Partei3 Frank Liermann (Selbstständiger Kfz-Meister, Friedberg)

Listenkandidaten Bezirkstag

Wählbar mit Zweitstimme Stephanie Kopold-Keis (CSU, Bäuerin, Kreisrätin, Marktgemeinde Pöttmes); Hans-Dieter Kandler (SPD, Bürgermeister, Rechtsanwalt, Kreisrat, Marktgemeinde Mering), Roland Eichmann (SPD, Bürgermeister, Stadt Friedberg); Christian Gerold (SPD, Fachinformatiker, Mering); Petra von Thienen (Grüne, technische Redakteurin, Gemeinderätin, Marktgemeinde Mering); Joachim Pehlke (FDP, Angestellter, Stadt Friedberg); Michael Haak (Linke, Transportunternehmer, Adelzhausen); Gerhard Eser (Bayernpartei, Immobilienkaufmann, Marktgemeinde Mering); Berta Arzberger (ÖDP, Diplom-Sozialpädagogin, Kreisrätin, Hollenbach); Kristin Burger (V-Partei3 Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer, Tierpflegerin, Petersdorf).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren