Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ehrung für Ernst Presser

11.07.2014

Ehrung für Ernst Presser

Mittelstettens Ex-Rathauschef ist Altbürgermeister

Jetzt darf sich auch Ernst Presser in die Riege der Altbürgermeister einreihen. Sein Nachfolger Andreas Spörl überreicht dem 72-Jährigen die entsprechende Urkunde, der ein Beschluss des Gemeinderats zugrunde liegt.

Presser war anno 2002 nach dem Tod von Hans Bader der Überraschungskandidat der Wählergruppe Bürgernah/Unabhängig und rückte ohne vorherige kommunalpolitische Erfahrung ins Rathaus ein. Bei den vergangenen Kommunalwahlen hätte es wohl ohne Probleme für eine dritte Amtszeit gereicht, aber Presser entschied sich dafür, in den Ruhestand zu gehen.

Einer der größten Verdienste Pressers war, den Schuldenstand Mittelstettens zu verringern. Der Bau einer neuen Kläranlage und die Sanierung der Schule hatten ein gewaltiges Loch in den Haushalt gerissen. Zudem mangelte es Mittelstetten an Bauland.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren