Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ein Duo für die Sportfreunde

Fußball

17.02.2018

Ein Duo für die Sportfreunde

Von links: sportlicher Leiter Kevin Fritsch, Matthias Bauer, Michael Felder, die beiden neuen Spielertrainer, Stefan Weindl und Oliver Seger von der Abteilungsleitung der Sportfreunde.
Bild: Andreas Leinsinger

 Der Friedberger A-Klassist verpflichtet mit Matthias Bauer und Michael Felder zwei Spielertrainer für die kommende Saison.

Zwei neue Spielertrainer können die Fußballer der Sportfreunde Friedberg zur kommenden Saison 2018/19 präsentieren: Matthias Bauer, 33, (TSV Merching) und Michael Felder, 30, (TSG Stadtbergen) übernehmen im Sommer gleichberechtigt die erste Mannschaft der „Ostler“. Beide kennen sich noch aus erfolgreichen Zeiten beim SV Cosmos Aystetten.

Mit Matthias Bauer verpflichten die Ostler einen erfahrenen Stürmer, der schon bei zahlreichen Vereinen als Torjäger aktiv war. Michael Felder hingegen ist gelernter Innenverteidiger und wird die Defensive der Sportfreunde stabilisieren. Beide sind aktuell schon als Spielertrainer aktiv. Die beiden Abteilungsleiter, Stefan Weindl und Oliver Seger, sowie der sportliche Leiter, Kevin Fritsch, sind überzeugt, dass sie menschlich wie auch sportlich ein passendes Duo verpflichtet haben. Beide Parteien haben durchaus ehrgeizige Ziele. Neben dem sportlichen Aufschwung will man junge Spieler aus dem Nachwuchs, aber auch Neuzugänge integrieren und so durch den Konkurrenzkampf die Qualität erhöhen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren