1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Ein Jubiläum in Blau-Weiß-Rot

Vereine

11.09.2018

Ein Jubiläum in Blau-Weiß-Rot

Zum 30-jährigen Bestehen plant der Tanzsportclub Blau Weiß Rot Friedberg einen großen Galaball.<b>  </b>

Vor 30 Jahren wurde der Friedberger Tanzsportclub gegründet. Im Oktober gibt es dazu einen Galaball in der Stadthalle.

Die Gründung des Tanzsportvereins Blau Weiß Rot Friedberg jährt sich zum 30. Mal. Um den Geburtstag gebührend zu feiern, laufen derzeit die Vorbereitungen für den Galaball in der Friedberger Stadthalle am 20. Oktober. Die Band Star People sorgt für die Tanzmusik. Damit die Füße zwischendurch eine Pause bekommen, sind diverse Showeinlagen geplant.

Am 26. September 1988 wurde der Verein von 17 Mitgliedern gegründet. Vorsitzender war Karl Bobinger. Trainiert wurde damals in der kleinen Sporthalle der Grundschule Friedberg. Später kam als zweiter Trainingsort noch der Saal der Gaststätte Bäckerwirt in Dasing dazu. Bis 2005 war der TSC auf 125 Mitglieder angewachsen, die sich in sechs Tanzkreise aufteilten. 2008 gab es dann einen Wechsel bei den Trainingsstätten. Nicht mehr beim Bäckerwirt, sondern im Gemeinschaftshaus in Obergriesbach wurde trainiert.

2011 machte es der Anstieg auf 180 Mitglieder notwendig, sich nach einer eigenen Halle umzusehen. Diese sollte dem Verein exklusiv zu Verfügung stehen. Fündig wurde man am Freizeitzentrum Dasing. Von Juni bis September 2011 wurde mit viel Eigenleistung die Innenraumgestaltung verändert und ein Parkettboden verlegt. Die Kosten des großen Spiegels übernahm der Radiosender Antenne Bayern, als der Verein dort bei einem Gewinnspiel das richtige Los zog.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Inzwischen sind die Mitgliederzahlen auf fast 250 Tänzer angestiegen. In 13 Tanzkreisen werden Standard- und Lateintänze, Line Dance, West Coast Swing, Disco Fox, Salsa, Showdance uvm. von professionellen Tanzlehrern unterrichtet. Auch zwei Kindergruppen üben am Mittwochnachmittag fleißig mit ihrer Trainerin. Mit dem monatlichen Mitgliedsbeitrag steht den Mitglieder jeder Tanzkreis offen, die Tanz-Flatrate. Der Verein bietet ein Programm für alle Altersklassen, das mit viel Spaß am Tanzen, die Freude an der Bewegung und die Förderung der Gesundheit in den Vordergrund stellen will. Der derzeitige Vorstand unter dem Vorsitzenden Heinz Bolleininger und seinen sechs Kollegen arbeitet ständig daran, den Mitgliedern ein aktuelles Programm anbieten zu können. Neuestes Beispiel sind die Line-Dance-Gruppen am Freitag und Montag, die sich größter Beliebtheit erfreuen. (

Karten für den Galaball können unter Telefon 0821/ 90780543 oder per Email karten@tsc-friedberg.info reserviert werden. Weitere Informationen zum Galaball bzw. dem Verein gibt es im Internet unter www.tsc-friedberg.info

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
FA.jpg
Voting

Wer wird Sportler des Monats Oktober?

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket